***FELIX

im Aqua Zoo Friesland am 13. Juli 2016 , der Schlussbericht. Ich habe mich dann auf eine Bank gegenüber von Felix Anlage gesetzt.

FELIX

 

Eine Bank steht mit dem Rücken zur Anlage, die andere erlaubt den Blick darauf und Felix lag und schlief. Ich habe ihm beim Schlafen zugeschaut. Warum ich Felix so besonders in mein Herz geschlossen habe weiß ich nicht. Ich habe ihn ja noch nicht mal persönlich gekannt vor diesem Besuch, aber ich mag ihn wirklich sehr gerne.

Ich hoffe, dass es ihm weiter gut gefällt im Aqua Zoo Friesland und dass es ihm gut geht. DAS wünsche ich ihm von ganzem Herzen.

Und nun die Bilder. Es gibt den Felix, die Zookatze, Pinguine, Vögel und Schmetterlinge und ein paar Impressionen vor dem Zoo. 

Viel Freude beim Schauen wünsche ich euch

Das Flickr Album

https://flic.kr/s/aHskCziKnt

 

 

Die letzten drei Aufnahmen habe ich aus meinem Hotelzimmer gemacht. Eines davon mitten in der Nacht, lol. Ich wurde wach, sah den Mond, suchte Brille und Kamera und versuchte diesen tollen Mond hinter den Wolken zu fotografieren. So schlaftrunken ist auch die Aufnahme geworden, aber ich finde sie toll  sehe ich doch aus meinem Schlafzimmerfenster zuhause nie den Mond  

Sodele, ihr Lieben. Das war der Aqua Zoo Friesland. Jetzt habe ich noch viele Bilder von unserer Rückreise an der holländischen Nordseeküste entlang. Ein paar habe ich ja schon gezeigt, wie diese tolle Blumenwiese hinter dem Deich vor Ameland.

vor-ameland-226-640x480

 

Irgendwann mache ich sicher auch davon noch einen Eintrag, aber da warten ja noch Lili und das Flusspferdchen in Hannover. Btw, ob ich das Flusspferdchen überhaupt zu Gesicht bekam, das erzähle ich dann beim nächsten mal 

Jetzt wünschen die Bees euch eine gute Nacht und einen wunderbaren neuen Tag.

 

Advertisements

13 Kommentare zu „***FELIX

  1. Ach, das ist aber schön, liebe Brigitte, daß gerade da so eine feine Bank steht, und du Felix beim schlafen zugucken konntest! Felix schleicht sich in jedes Herz schon alleine bei den Bildern von ihm, und bestimmt jetzt, wo du ihn nun persönlich kennst! Kann ich richtig gut verstehen! Er ist ein Charming-Bär!
    Ich wünsch ihm auch alles Liebe und daß er sich da weiter so richtig wohlfühlt!
    Die Bilder vom müden Felix sind wonnig, er hat einen Knuddelfaktor, lol!
    Über Spatzen freu ich mich immer sehr! Und die Zookatze ist ja eine ganz feine, die tät uns gefallen, hihihi! Die Pfoten!
    Die Pinguin-Versammlung gefällt mir! Ach, und die Störche, was sind das schöne Bilder, ich erinnere mich immer mit Wonne daran, daß ich sie auf einer Fahrt kurz nach der Wiedervereinigung im Osten zum ersten Mal wirklich live auf Hausdächern gesehen habe, das war so toll!
    Ich finde die Aufnahme vom Mond auch toll, die Wolkenränder so angeleuchtet von ihm, ich liebe Mondaufnahmen, irgendwie hat der Mond immer was anziehendes, leider seh ich ihn vom Schlafzimmer aus auch nicht, nur vom Wohnzimmer bzw. vom Balkon und Björns ehemaligem Kinderzimmerfenster. Das war aber eine feine Aussicht aus deinem Schlafzimmerfenster dort!
    Ooh, schön, daß du noch feine Bilder von der Rückreise hast, in das Blumenbild hab ich mich einfach verliebt, das ist ein Traum! Und ich bin sehr gespannt, ob du nun die kleine Speckschwarte gesehen hast!
    Wir wünschen auch eine gute Nacht und einen wunderschönen neuen Tag mit lieben Grüßen,
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu liebe Monika,
      ja, die Auflösung von wegen Speckschwarte muss nun noch ein bisschen warten.
      Ich muss mir mal einen Plan machen, lol. Wer kommt zuerst dran, soll ich nach Datum gehen? Oder nach Gefühl? Hihi.
      Wie du siehst war ich noch mal bei Lili und hab nun endlich auch Lloyd wieder gesehen.
      Vielleicht fange ich am hinteren Ende an und arbeite mich langsam noch vorne durch, lol. So mache ich das beim Zeitung lesen, ich fange IMMER auf der letzten Seite an.

      Ich wünsche dir und Mimi einen schönen Abend. Den müsst ihr sicher drinnen mit Wolldecke verbringen, oder?
      Boah, ist das hier kalt geworden.
      Liebe Grüße von den Bees.

      Gefällt 1 Person

      1. Huhu, liebe Brigitte,
        hehehe, das nennt man einen klassischen Cliffhanger, lol! Ich bin sehr gespannt!
        Also, ich würde einfach nach Gefühl gehen, bis auf wenige Ausnahmen mach ich das am liebsten, hihihi!
        Jaaaa, ich freu mich, daß es geklappt hat mit Lili und geh gleich erst mal Lloyd gucken bei dir.
        Oder so, von hinten nach vorne, wenn du so Zeitung liest, paßt das doch, lol!
        Bis nachmittags hat es geregnet, dann klarte es auf, war zum Abend richtig schön, aber kalt, und mit der Wolldecke triffst du ins schwarze, die braucht man jetzt wirklich zumindest wieder abends. Isses bei euch auch so, menno, das ist vielleicht ein Sommer!
        Schönen Abend und liebe Grüße von den Emms.

        Gefällt 1 Person

          1. Das ist eine gute Idee, hihihi, ich glaub, Brigitte P. hat recht mit dem Schaltjahr, hier isses richtig usselig! Wär doch aber eigentlich bissel früh für das hier

            oder? Ich glaub, wenn ich einen richtigen Kamin hätte, würde ich ihn jetzt echt anmachen, lol! Jau, bissel wärmer wäre für uns Menschen schon schön, hihihi!

            Gefällt 1 Person

  2. Hallo Brigitte,

    ich mag den Felix auch, wahrscheinlich ganz besonders deswegen, weil der Arme immer wieder auf Reisen geschickt wird!
    Ich habe ihn auch schon in Nuernberg gesehen! Vor etlichen Jahren,
    Ich wuerde ihm so einen „Bleibe-Zoo“ wuensche, ein Gehege, dass er das Seine nennen darf und ein ergebenes Personal!
    Vielleicht darf er ja mal wo fuer immer bleiben!
    Deine Bilder sind alle schoen und die Wiese finde ich traumhaft – da haette ich gerne eine Decke und ein schoenes Buch…..
    Hab eine gute Nacht!
    Baerige Gruesse aus Kanada!

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Christa,
      ja, nicht wahr, die Wiese ist ein Traum. Und sie war riesig, das war so schön 🙂
      Ich wünsche Felix auch nur das aller, aller Beste und dass er gesund bleibt wünsche ich ihm auch.
      Dir wünsche ich noch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße nach Kanada,
      Brigitte

      Gefällt mir

  3. Liebe Brigitte,
    das glaub ich dir gerne, dass es dir Spaß gemacht hat, dem Herrn Felix beim Schlafen zuzuschauen. Er hat halt das gewisse Etwas, das kriegen die Bären aus Wien-Schönbrunn in die Wurfkiste gelegt. Deswegen sind sie so beliebt. Und GsD vererben sie das „gewisse“ Etwas auch an ihre Nachkommen – Flocke, Charlotte, Lili, Lale usw. usw. – und so bleibt uns der Schönbrunner Charme erhalten, auch wenn der Stammvater Eric schon so bald gehen musste.
    Lieben Dank für deinen abwechslungsreichen letzten Bericht aus dem Aquazoo!

    Liebe Grüße,
    Heidi

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s