***Während du schliefst…

…hab ich das Sonntagsessen geklöppelt.

Wir erwarten Gäste zur mittäglichen Nachfeier des Geburtstages des großen Bees 

Die NichtFleischFresser mögen bitte wegschauen. 

Das große Be ist bei seinem Opa aufgewachsen und derselbige war Schlachter. Wir hatten auch jede Menge Vieh, alle Artgerecht gehalten (das Wort gab es damals gar nicht  ) und so gehört Fleisch zu unserem Alltag. Es muss nicht übertrieben viel sein und es muss aus guter Haltung kommen. Und das große Be hat bei den Inuit gelernt, sich bei dem jeweiligen Tier zu entschuldigen. Nicht, dass es ihm etwas nützen würde, aber vielleicht bekommt es die Entschuldigung ja doch mit. 

Langer Rede kurzer Sinn, los geht es mit der Anleitung zum Rouladen schmoren nach Art der aus Mecklenburg stammenden Be. Da isst man alles gern süß sauer.

Flach klopfen.

 

Salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen.

 

Frühstücksspeck dazu.

 

Zwiebeln und Knoblauch verteilen.

 

Eine Gewürzgurke zum Abschluss.

 

Fest einrollen in Klarsichtfolie. Dann braucht man frau kein Band und lediglich zwei  Nadeln links und rechts. Das ist hilfreich beim Anbraten. Nach dem Umschichten piekst frau noch eine Nadel oben rein, damit nix auseinander fällt. 

 

In guter Butter kräftig anbraten.

 

Umschichten in den Bräter (  wir braten in Pfannen an, weil wir keine ovale Herdplatte haben.)  Leider 

Das Gute daran ist, dass man frau das überflüssige Fett abschütten kann, bevor der Bratenfond abgelöscht wird und nach und nach  in den Schmortopf wandert.

 

So sücht dat nu ut!  

Und muss nun noch tüchtig schmoren.

Das Album

https://flic.kr/s/aHskTudGph

 

Mr. B sitzt natürlich als Supervisor immer dabei, lol

 

Habt es fein heute. Hier ist alles grau, aber trocken.

Nach dem Festmahl irgendwann melden wir uns wieder.

 

Advertisements

10 Kommentare zu „***Während du schliefst…

  1. Hallo Brigitte, dazu kann ich nur eines sagen: Ich bin schon da, gleich klingelt es. 😉

    Mmmmhhh… das sieht lecker aus und ich LIEBE Rouladen.

    Ich war auch schon fleißig und habe am Vormittag meine Steuererklärung für 2016 gemacht. Die Elster-Meldung ist schon zum Finanzamt geflogen.

    In einer halben Stunde spielt mein Glubb gegen Dresden. Da muss ich jetzt mal Daumen drücken gehen.

    Habt einen schönen Sonntag. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Christa,
      wir essen natürlich Kartoffeln 😉
      Mecklenburgen lieben Kartoffeln. Auf dem Advent Markt vom Kind habe ich „Drillinge“ kennengelernt, das sind kleine Kartoffeln, klasse als Pellkartoffel und sehr lecker.
      Liebe Grüße nach Kanada,
      Brigitte

      Gefällt mir

  2. Mmmmmhhhhhhh, sieht das lecker aus, ich mag auch sehr gerne Rouladen, ist noch was da? Dann komm ich zum Reste-Essen, hihihihi!

    Mit dem Fleischessen ist es bei mir auch wie bei euch, es muß nicht viel sein und nicht jeden Tag, und auf die Haltung achte ich auch. Und die Inuit machen es doch richtig, wenn sie sich bei dem Tier entschuldigen, es drückt doch den Respekt aus vor allen Lebewesen.
    Genauso fülle ich die Rouladen auch, dann ist das also ein mecklenburgisches Rezept, meine Mama machte sie auch immer so und von ihr hab ich das übernommen. Experimente sind aber auch schon erfolgt, hihihi, z.B. mit Tomatenmark, Hackfleisch und Parmesankäse, war auch sehr lecker!
    Das sieht soooooo lecker aus fertig, da wird sich dein Besuch aber freuen! Hihihi, und Mr. B als Supervisor hat dann wahrscheinlich gleich zweimal was davon, einmal beim schnuppern beim zubereiten und dann ….kriegt er doch sicher ein Stücksken ab?!
    Grau isses hier auch und in der Nacht hat es geregnet, wir wünschen den lieben Bees guten Appetit und einen ganz feinen Tag, bis später, liebe Grüße
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s