***Guten Morgen*Guten Morgen…

…aus einem grauen und windigen Bremen. Wir sind nicht on tour, denn das Buddylein kann heute gar nicht hüpfen. Es hat sich vielleicht ein Beinchen  oder Füßchen verknackst. Wir müssen mal schauen.

Habt es alle fein heute und bleibt gesund,

eure Bees 

P.S. unsere Amsel brütet im Vorjahres Nest. Toi*toi*toi !

Könnt ihr den Schwanz erkennen? Bald ist alles grün, dann sieht man sie hoffentlich gar nicht mehr von außen.

 

Advertisements

25 Kommentare zu „***Guten Morgen*Guten Morgen…

  1. Moin moin, ihr lieben Bees,
    ooooh, da wünschen wir aber mal schnell ganz gute Besserung für den armen Mr. B! Hoffentlich kann er bald wieder hüppen, Mimi schickt mal liebe Schnurrgrüße und von mir bitte einen dicken Püler ausrichten!
    Hier isses auch grau heute, macht nix, gestern war es schön, hihihi!
    Jaaa, kann man prima sehen, den Schwanz der Amsel, Daumendrück daß es auch dieses Jahr wieder klappt mit der Brut! Wenn die Blätter alle da sind, ist das bestimmt wieder so gut wie unsichtbar!
    Habt einen schönen Tag, ihr lieben Bees, liebe Grüße
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

  2. Oh je, armes Buddylein. Dann verwöhne den armen Kerl mal schön. Ruhe und Kuscheln ist sicher das beste. Und Leberwurst. 😉

    Hier sind es nochmal 20 Grad und die Sonne scheint. Allerdings ist es windig geworden. Aber morgen sind nur noch 12 Grad gemeldet. Auch an Ostern sollen es nur um die 10 Grad werden.

    Der Spaziergang gestern war wieder sehr schön anzuschauen. Als ich gestern beim Walken den Hügel hoch gelaufen bin, hätte ich mir auch plattes Land gewünscht. 😉

    Den Amseln wünsche ich erfolgreiches Brüten. Ich hätte jetzt schon keine Schwanzspitze erkannt.

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

    1. Was, Sonne? Wie ungerecht, lol.
      Nee, es sei dir gegönnt.
      Berge, selbst Hügel oder unsere Deiche bringen mich zum Pusten.
      Im Konzert saßen wir auf dem Balkon und mussten 100 (oder so 😉 ) Stufen steigen und das zwei Mal, weil wir natürlich in der Pause ein Glas Vino schlabbern wollten. Jessas war das anstrengend °!°
      Buddylein wird hoffentlich ganz schnell wieder hüppen können. Bis dahin wird er auf Händen getragen 😉
      Hab´s fein, deine Bees 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Dabei habe ich ja nicht von der Sonne heute. Ich hätte sie dir glatt spendiert. 😉

        Ja, Treppen steigen kann anstrengend sein. Ich habe ja immer einige, bis ich in meiner Wohnung bin. Aber gerade mit vollem Bauch nach dem Mittagessen nehme ich auch gerne den Fahrstuhl für die 3 Stockwerke. 😳

        Gefällt 1 Person

          1. Erst lesen, dann posten…. 😉 Ja, ich meinte das Büro. Hier gibt es keinen Aufzug.

            Ich wohne zwar im 1. Stock, aber da es ein Hanghaus ist, gibt es auch einige Treppen hoch bis zur Haustür. Also sagen wir 2 Stockwerke zuhause.

            Gefällt 1 Person

  3. Für Buddylein gute Besserung und alle guten Wünsche auch von mir!
    Ich freu mich über die Amsel und drücke auch da alle Daumen,schön ist das!
    Bei uns ist noch Sonnenschein,mal sehen,wie lang.

    Trotzdem einen schönen Tag für euch und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s