Guten Morgen*Guten Morgen

…kein Sonnenschein 

Das Buddylein musste mal wieder auf den Laufstegtisch. Wir haben zwei neue Geschirrchen fertigen lassen. 

Eins fürs Frauchen und weil das Blog schließlich „the buddy and the bear“ heißt, lol

Buddy 021 (640x480)Buddy 023 (640x480)

und eins fürs Herrchen, weil es sich weigert mit Buddylein in pink zu laufen, hihi

Buddy 010 (640x480)Buddy 011 (640x478)

Wir haben April Wetter. Gerade ist es irgendwas zwischen hell-und dunkelgrau. Trotzdem werden wir mal wieder laufen gehen 

Buddy 001 (640x479)

Habt es alle fein heute, genießt den FREItag, eure Bees  

Advertisements

19 Kommentare zu „Guten Morgen*Guten Morgen

    1. Kein „gefällt mir“

      Das ist ja furchtbar 😦

      Er sah aber auch schon sehr krank aus. Man schob es auf die Trennung von Giovanna.

      Freude, Lächeln, Lachen und Trauer und Tränen liegen nebeneinander.

      Mein Beileid geht an den Tierpark, die Tierpfleger und alle Zoobesucher, die ihren Yoghi lieb hatten.

      RIP Yoghi

      Gefällt mir

      1. Das sind viele, die den Yoghi so lieb hatten…..

        Ja, alles liegt so nah beeinander. Man sollte daher wirklich jeden Tag genießen oer es zumindest versuchen.

        LG und Knuddler an Buddylein
        Elke

        PS; Ich bin auch dafür, je nach Gassiführer bekommt Buddy sein Geschirr an.

        Gefällt 1 Person

        1. Wir haben auch noch zwei neutrale, die alten, die eigentlich immer noch gut sind 😉

          Ja, wir müssen jeden Tag so leben, als wenn es der letzte wäre, selbst wenn sich das ganz bestimmt nicht durchführen lässt, aber wir können es versuchen.

          Liebe Grüße in den Süden von den Bees

          Gefällt 1 Person

  1. Buddylein ist ein richtiges Model, ich glaube er ist sich bewußt wann es welches Geschirr angelegt bekommt.
    Ich bin auch sehr traurig wegen Yoghi, so ein tolles Tier und Papa. Warum passieren nur laufend so schlimme Sachen ?
    Trotzdem allen einen ruhigen Feiertag und liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja, das Buddylein ist gerne Model 😉
      Er kommt schon immer angelaufen, wenn er die Vorbereitungen sieht 😉

      So ist das Leben, Brigitte. Genau wie bei uns Menschen, es wird geboren und gestorben. Nur wenn es zu früh ist, fühlt es sich nicht richtig an.
      Yoghi sah richtig krank aus, vielleicht war es auch eine Erlösung. Man weiß es nicht.
      Mich macht es auch traurig, er hätte eigentlich noch viele Jahre leben können.

      Liebe Grüße nach Rostock, sicher habt ihr kein besseres Wetter als wir. Trotzdem einen schönen Tag gewunschen,
      Brigitte

      Gefällt mir

  2. Ach, nun wollte ich was fröhliches zu Buddyleins feinen neuen Geschirren schreiben, und nun les ich die schreckliche Nachricht von Yoghi! Das tut mir so leid, auch für mich waren Yoghi und Giovanna immer ein Traumpaar, keiner konnte so schön mit seinem Mädel kuscheln wie er!
    RIP, lieber Yoghi, auch du wirst „da drüben“ liebevoll empfangen worden sein.
    Freud und Leid geben sich immer die Hand.

    Buddylein sieht so niedlich aus mit den schönen Geschirren, und er trägt sie richtig mit Stolz, und mit der wechselnden Design-Auswahl sind dann alle zufrieden, das ist schön!
    Wir wünschen einen schönen Spaziergang und einen guten Karfreitag mit lieben Grüßen
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

    1. Irgendwie ist es bei mir noch nicht ganz angekommen, Monika.
      Ich habe ihn nie persönlich kennengelernt, auch nicht, als er in Berlin war, aber er ist mir trotzdem so vertraut.
      Zu traurig 😦
      Ich bin nicht mit Buddylein gelaufen, es war zu nass. Dafür bin ich in den ZaM gefahren.
      Das wollt ich am Montag, aber da erwartet Bremen 600 gewaltbereite Hooligans.
      Da die sich gerne in und um den Bahnhof herumtreiben, wollte ich mir das nicht antun.
      Liebe Grüße,
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

      1. Nein, bei mir auch nicht, Brigitte, ganz unvorstellbar!
        Ich kannte ihn ja auch nicht persönlich, aber er war so ein besonderer Bär, schon durch seine liebe, schmusige Art mit Giovanna, die beiden waren immer ein Liebespaar, und Yoghi so verliebt in seine Giovanna.
        Ich war schon gucken, wie schön, daß du in den ZaM gefahren bist, das tat bestimmt gut. Und das muß man am Montag aber auch echt nicht haben, das hast du schon gut gemacht, ja, Bahnhöfe sind ja immer ein Treffpunkt für sowas.
        Liebe Grüße
        Monika.

        Gefällt 1 Person

  3. Hallo Brigitte,
    du hast das ueber den Yoghi so schoen gesagt, in deiner Antwort an „Brigitte Rostock“ genauso ist es – manche gehen frueher und manche spaeter… mir wird dieser Baer auch fehlen, er ist neben dem Eddie und dem Yellé einer meiner Herzensbaeren!

    Aber jetzt zu deinem Buddy:
    Das sind ja 2 schoene neue Geschirre, die er da bekommen wird und ich glaube, ich kann deinen Mann verstehen, dass er sich weigert, den Buddy mit einem rosarotem Geschirr Gassi zu fuehren. Meiner wuerde das auch tun!
    Ich finde beide schoen!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

  4. Ach Mensch, der Yoghi, Papa von „meinen“ Zwillingen und von der frechen Q, liebevoller Partner von Giovanna, mit 17 Jahren, das ist doch nur ein halbes Eisbärenleben. Hoffentlich findet man für Giovanna zu ggb. Zeit noch mal einen passenden Partner. Ich bin sooo traurig, der Tag ist gelaufen.
    Sorry, so süß Buddylein mit seinen neuen Geschirrchen und dem Sommerhaarschnitt auch aussieht, im Moment kann ich mich über gar nichts freuen.
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Brigitte, schon wieder so eine schreckliche traurige Nachricht, ich kann es kaum glauben und mir laufen die Tränen. So ein wunderbares Eisbärpaar, Giovanna und Yoghi. Dein Buddy ist ein wunderschöner kleiner Hund,egal mit welchem Geschirr. Kann ich gut verstehen, dass Du diesen kleinen Kerl sehr lieb hast .LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s