LILI

Hello! I am LILI ❤ Lili

Mein erstes und mein letztes Bild von Lili im Zoo am Meer ♥

Hier nun die offizielle Mitteilung des Zoo am Meer

„Eisbärin Lili zieht um: Von Bremerhaven nach Emmen in den WILDLANDS Adventure Zoo

28.04.2017 13:04

Nachdem Eisbärin Lili sich Ende März mit ihrer Mutter Valeska zerstritten hatte und die beiden getrennt werden mussten, gab es einige Überlegungen, wie es mit den beiden Eisbären-Damen weitergehen könnte. Zum einen hätte man Mutter und Tochter nach der biologischen Paarungszeit wieder zusammen gewöhnen, zum anderen hätte man Lili mit einem anderen jungen Weibchen in einem anderen Zoo vergesellschaften können.

Im niederländischen Zoo Emmen lebt die Bremerhavener Eisbärin Lale mit den zwei jungen Weibchen Noordje und Nela. Bei einer ungeraden Zahl an Tieren muss, dem menschlichen Verhalten nicht unähnlich, immer einer alleine spielen. Im Fall der Emmener Eisbären ist das die Eisbärin Nela aus dem Tierpark Hellabrunn in München. Daher suchten die Kollegen aus dem Zoo Emmen nun ein viertes Weibchen. Der Koordinator des Europäischen Erhaltungszuchtprogrammes für Eisbären schlug vor, dass Lili nach Emmen umzieht, um sie mit Nela zu vergesellschaften und vielleicht auch noch mit Lale und Noordje. Somit würde es vielleicht zu einem Kennenlernen der Geschwister Lale und Lili kommen. Dem Vorschlag hat der Zoo am Meer jetzt zugestimmt.

Lili hat die Trennung von ihrer Mutter Valeska mittlerweile überwunden. Die Tierpfleger üben zurzeit mit Lili, das sie in eine Transportkiste geht, um möglichst eine Narkose zu vermeiden. Das klappt schon fast perfekt. In der 19. KW wird sie dann in einem gekühlten LKW die Reise nach Emmen antreten. Wer sich also von Lili verabschieden möchte, sollte das bis Sonntag, den 7. Mai 2017 tun. An dem Tag kann man nicht nur Lili „Tschüss“ sagen, sondern auch die Zeit nutzen, um bei der Veranstaltung „Kids in Action“, die von 11.00-16.00 Uhr stattfindet, mit dabei zu sein.

Lloyd und Valeska bleiben noch ein paar Wochen getrennt, bis die Paarungszeit vorbei ist. Die Eisbären dürfen erst im nächsten Jahr wieder an Nachwuchs denken.“

https://zoo-am-meer-bremerhaven.de/de/news/alle-news/details/eisbaerin-lili-zieht-um-von-bremerhaven-nach-emmen-in-den-wildlands-adventure-zoo-328.html

Ich finde, das klingt alles sehr vernünftig.

Wünschen wir also Lili viel Glück toi*toi*toi

5. April 2016 *mein erstes Bild von Lili

Hello! I am LILI ❤

28. April 2016

Lili today

4. Juni 2016

boy or girl, that is the question, lol

30.Juli 2016

the inseparable

21. August 2016

the buddy and the bear

11. Dezember 2016

Lilis 1.Geburtstag ❤

23. Januar 2017

International Polar Bear Day 2017-02-27

4.März 2017

Ooops, too big for Buddylein

14.4.2017

Lili

Lili

Advertisements

Über BrigitteE Bremen

Mein Wordpress Blog "the buddy and the bear" ist das Nachfolge Blog von "the buffy and the bear" und unter folgender Adresse zu finden https://sjffbb.wordpress.com/ "the buffy" ging über die Regenbogenbrücke im April 2012 und folgte "the bear" Knuti, der diesen Weg im März 2011 nahm. RiP, ihr Mäuse. "THE BUDDY AND THE BEAR" sind mein kleiner Hund Buddy und 'meine' Eisbärin Lale aus dem Zoo am Meer, die jetzt in Emmen in den Niederlanden lebt. Ich wünsche beiden ein langes, glückliches Leben.
Dieser Beitrag wurde unter Various abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu LILI

  1. Brigitte Rostock schreibt:

    Das ist ja eine große Neuigkeit. Man findet es immer etwas traurig wenn sich die Kleinen wieder umgewöhnen müssen, aber es klingt wirklich vernünftig . Ich finde es super, dass man versucht ohne Narkose auszukommen.
    Bei uns naht schon wieder mal Regen.
    Trotzdem noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Ja, das war aber zu erwarten und ich bin seeeehr froh über diesen Ausgang.
      Wir werden sicher über Krissie weiter von Lale und dann auch Lili hören und sehen und wenn Lili und Nela miteinander spielend erwachsen werden ist das echt toll 🙂
      Hier regnet es jetzt.
      Liebe Grüße nach Rostock,
      Brigitte

      Gefällt mir

  2. polarbearfriend schreibt:

    Es freut mich immer wieder, wenn ein Bär, von dem man sich verabschieden muss, eine schöne neue Heimat bekommt!
    Und da jetzt ja DEINE beiden Eisbären in Emmen sind, vielleicht besuchst du sie dort mal!
    Bärige Grüsse aus Kanada!

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Huhu liebe Christa,
      ich war ja schon mal in Emmen und es war sehr schön, aber…
      5 Stunden Bahnfahrt, mit fünf mal umsteigen hin
      und zurück das alles noch mal. Das mag ich mir nicht mehr antun.
      Vielleicht mal mit einer Übernachtung, aber da sind noch so viele andere Ziele.
      Ich bin mir ja ziemlich sicher, dass Lale im nächsten Jahr nach Rostock kommt, dann besuche ich sie dort auf jeden Fall 🙂
      Liebe Grüße nach Kanada, ist es so warm wie vorhergesagt?
      Hier ist es sehr frisch und es regnet.

      Gefällt mir

      • polarbearfriend schreibt:

        Hallo Brigitte,
        ja das ist dann schon verständlich. dass du dir das nicht antun willst!
        Dann drücken wir mal die Daumen für Rostock!
        Und was die anderen Ziele anbelangt, du hast schon recht, es gibt so viele!
        Bei uns hier ist es warm (18 Grad), ein bisschen bedeckt und windig. Das ideal Wetter für einen Spaziergang, von dem ich übrigens gerade zurückkomme!
        Die näachsten 14 Tage schauen gut aus!
        Bärige Grüsse aus Kanada!
        Christa

        Gefällt 1 Person

  3. zimmermannmon schreibt:

    Huhu, liebe Brigitte,
    ach, kleine Eisbären und kleine Kinder werden irgendwie immer viel zu schnell groß! Aber andererseits freut man sich natürlich über das gesunde und fröhliche Aufwachsen! Was für eine feine Eisbärin aus der kleinen Lili-Maus geworden ist, wunderschön!
    Und das klingt wirklich alles sehr vernünftig, ich freu mich sehr für Lili wegen Emmen, daß es wohl mit dem Kistentraining klappt, und daß man Valeska bis zum nächsten Jahr Zeit geben wird mit Eisbärnachwuchs, prima! Das ist schon ein feiner Zoo, dein ZaM!
    So schöne Bilder von Lili, ich bin immer ganz verliebt in das Sitz-Bild vom Juni 2016, so süß, und Mama und Töchterchen von hinten, hihihi, und allen voran natürlich die mit Buddylein!
    Sie wird es fein haben in Emmen und ich wünsche ihr auch alles Liebe und Gute, eine gute Reise, und ein langes, glückliches Eisbärenleben!
    Danke für die schönen Bilder, und ich dachte auch schon an Krissie, und daß du bestimmt dann auch Bilder von Lili bekommst, so ist sie doch nicht so ganz aus der Welt.
    Ganz liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Genau, Krissie wird uns auf dem Laufenden halten. Das ist wirklich toll, denn auch in FB Zeiten gibt es so viele Infos und Fotos halt doch nicht.
      Vielleicht fahre ich nochmal in den ZaM bevor Lili sich auf Reisen begibt.
      Schau´n wir mal.
      Genieße den Abend 😉

      Gefällt 1 Person

      • zimmermannmon schreibt:

        Da freu ich mich auch immer so drüber, daß Krissie uns da auf dem laufenden hält, das ist so lieb! So eine FB-Seite vom Zoo muß ja auch immer ganzheitlich betreut werden, da ist das doch pro Tier schon mal ein bissel spärlicher, verständlicherweise!
        Oooh, ja, guck doch mal, ob du nochmal hinkommst, bevor Lili auf die Reise geht, ich drück mal einfach die Daumen!
        Werde ich, den Abend genießen, hihihi!

        Gefällt 1 Person

        • BrigitteE Bremen schreibt:

          Ja, da hast du natürlich recht.
          Ich wünsche mir eine Krissie für Fiete 😉

          Gefällt 1 Person

          • zimmermannmon schreibt:

            Ooooh, jaaaa, das wäre natürlich auch was ganz feines, eine Krissie für Fiete!
            Man hängt doch so an den Eisbär-Kindern, die keine Kinder mehr sind, aber ist halt wie bei menschlichen Muttertieren, die Kinder bleiben immer die Kinder!

            Gefällt 1 Person

            • BrigitteE Bremen schreibt:

              Ja, da hast du recht.
              Bei mir ist es ganz besonders Fiete, an dem ich hänge.
              Ich glaube ja nach wie vor, weil er Knut so ähnlich ist/war und trotzdem eine ganz eigene, tolle Persönlichkeit ist, von Anfang an.
              Der TP in Rostock ist ja der Meinung, er wird mal wie Churchill werden.
              Ich finde, er kommt nach Lars und natürlich Vilma.
              Man darf gespannt sein 😉

              Gefällt 1 Person

              • zimmermannmon schreibt:

                Ja, geht mir mit Fiete genauso, mit „meiner“ Anori zusammen, sie sind ja auch leibliche Geschwister. Und die Ähnlichkeit mit Knut ist auf jeden Fall da, aber trotzdem ist Fiete ganz Fiete! Ich glaub allerdings auch eher, er schlägt nach Lars und Vilma, und nicht so nach Churchill, aber da sind natürlich Überraschungen drin, schaun wir mal, wie sich das wohl entwickelt, bin ich auch richtig neugierig drauf!

                Gefällt 1 Person

  4. brigitteplauen schreibt:

    Das sind alles wunderschöne Fotos von der Lilimaus und eine ganz feine Erinnerung und ich wünsche ihr alles Glück der Welt in Emmen!

    Einen schönen Abend wünscht euch Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  5. Eva schreibt:

    Emmen ist sicher eine gute Adresse für junge Eisbärenmädels, ich glaube das ist eine gute Lösung. Was mich stutzig macht ist, dass da steht, dass Lili VIELLEICHT ihre Schwester Lale kennenlernen wird, bedeutet das, dass sie jeweils nur zu zweit sein sollen? Das fände ich aber schade für Nela, weil ich schon viele Videos gesehen habe, wo sie spielt und rumtollt vor allem mit Lale. Ich hoffe, dass sie nach der Eingewöhnungsphase von Lili anschließend alle zusammen sein können.
    Danke für die Zusammenstellung der schönsten Fotos deiner vielen Besuche bei Lili, eins schöner als das andere, somit alles Lieblingsfotos. 🙂
    Ich könnte mir vorstellen, dass du bald noch mal zum ZaM fährst? 😉
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Hallo Eva,
      versuchen werde ich es auf jeden Fall.
      Ich nehme an, zunächst wird sie Nela kennen lernen und später Lale und Noordje.
      Sie ist ja noch so klein und Nela ist ihr altersmäßig am nächsten.
      Die TP haben alle reichlich Erfahrung und machen ganz gewiss alles richtig.
      Ich vertraue darauf 🙂
      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
      LG Brigitte

      Gefällt mir

  6. fotoblogmarenarndt schreibt:

    Lütte Eisbären sind so süss…. Tolle Bilder hast du von der Lillimaus.

    Grüsslies
    Maren

    Gefällt 1 Person

  7. knutfan43 schreibt:

    Liebe Brigitte, gut das Lili nach Emmen zu den anderen Eisbärmädels kommt. Vielleicht kannst Du sie noch mal besuchen fahren. Wäre schön. Vielleicht war es für Valeska zu schnell nach Lale sofort wieder ein Baby zuhaben.Hoffentlich bekommt sie eine Pause. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s