Die Vögel…

…nicht die von Hitchcock, die von Helgoland.

Ein KLEINER Ausschnitt vom Lummenfelsen. Es ist alles bewohnt, von oben nach unten, von links nach rechts. Unglaublich! Das Vogelgeschrei hört man leider nicht, dafür war der Wind zu stark und zu laut.

 

Und dann stelle ich euch noch meine neuen Vögel vor. Ganz besonders hab ich mich auf die Basstölpel gefreut. Ich kenne sie ja aus dem Zoo am Meer und sie in der Natur zu erleben war toll.

#113 Basstölpel II (640x480)

Sie sind beschriftet, falls wer wissen möchte wie sie heißen Lupe

Guten Abend, gute Nacht, ihr Lieben. 

Eure Bees 

Advertisements

Über BrigitteE Bremen

Mein Wordpress Blog "the buddy and the bear" ist das Nachfolge Blog von "the buffy and the bear" und unter folgender Adresse zu finden https://sjffbb.wordpress.com/ "the buffy" ging über die Regenbogenbrücke im April 2012 und folgte "the bear" Knuti, der diesen Weg im März 2011 nahm. RiP, ihr Mäuse. "THE BUDDY AND THE BEAR" sind mein kleiner Hund Buddy und 'meine' Eisbärin Lale aus dem Zoo am Meer, die jetzt in Emmen in den Niederlanden lebt. Ich wünsche beiden ein langes, glückliches Leben.
Dieser Beitrag wurde unter Various abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Antworten zu Die Vögel…

  1. polarbearfriend schreibt:

    Hallo Brigitte,
    es ist unwahrscheinlich, wie diese Voegel nisten!!!
    Man kann gar nicht glauben, dass sie da Eier ablegen, brueten und ihre Jungen grossziehen koennen!
    Auf der „Ile Bonaventure“ in der Gaspésie-Region von Quebec gibt es eine grosse Kolonie von den Basstoelpeln. Da konnte man damals (vor ca. 15 Jahren) bis an die 2m hin – die Fliegen und Muecken und der „Duft“ waren unbeschreibbar! 🙂 Die Voegel selber hingegen waren eine Augenweide!
    Dein Foto von dem fliegenden Basstoelpel ist wunderschoen!
    Danke auch, dass du die anderen alle benannt hast – was gibt es doch fuer eine Vielzahl von Moevenarten!
    Baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Huhu Christa,
      auch auf Helgoland kommt man ganz nah an die Vögel ran. Ich schätze es sind auch so 2 Meter Abstand zu uns Menschen.
      Auf HL habe ich nichts gerochen, aber es wehte ja auch ein strammer Wind in den Nebelwolken.
      Ich staune über die Lummen. Sie stehen an der Wand, es ist unbeschreiblich, das mit eigenen Augen zu sehen 🙂
      Ja, es gibt sehr viele Möwen und es ist sehr schwer sie zu identifizieren
      Die Vogelwarte HL hat mir einen link geschickt, damit ich es etwas leichter schaffe 😉
      LG nach Kanada,
      Brigitte

      Gefällt mir

  2. Ilanah schreibt:

    Tolle Aufnahmen!!!!
    Trottellummen…..oooooch….ob sie diesen Namen wirklich verdient haben?

    Und ein einsames Turteltäubchen….herrlich!!!!

    Gefällt 1 Person

  3. Sehr schöne und interessante Fotos. Wusste gar nicht, was bei uns in Deutschland alles so rumfliegt. LG Annette

    Gefällt 1 Person

  4. zimmermannmon schreibt:

    Wahnsinn, wie die Vögel auf dem Lummenfelsen brüten! Ein tolles Video!!!
    Das Foto vom fliegenden Basstölpel ist wunderschön! Da freu ich mich sehr für dich, daß du die schönen Vögel in der Natur erleben durftest! Kann ich mir vorstellen, daß du dich da besonders drauf gefreut hast!
    Den Bluthänfling finde ich großartig! Klasse ist auch der Steinschmätzer! Das ist prima, daß du sie beschriftest! Und ich freu mich für dein erfolgreiches Vogelschnappen!
    Wir wünschen den lieben Bees eine gute Nacht mit lieben Grüßen,
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Hassu ausgeschlafen 😉
      Ich bin schon den ganzen Tag am Brutzeln. Antipasti ohne Ende und mir ist jetzt warm, lol.
      Wir Bees wünschen euch lieben Emms einen tollen Resttag und Abend.
      Tanzthread folgt 😉

      Gefällt 1 Person

      • zimmermannmon schreibt:

        Jawolljaja, hihihi!
        Ooh, da warst du aber schon fleißig, jau, das glaub ich, daß dir da jetzt warm ist! Hier ist auch warm, aber von draußen, lol!
        Oh, fein, wenn ein Tanzthread folgt, bei Dauerwut übers Trumpeltier braucht es nachher was zum entspannen, hihihi!
        Wir wünschen den lieben Bees auch einen ganz feinen Resttag und Abend, Mimi schickt mal von Balkonien einen Schnurrgruß wieder mit, einen lieben Püler an Buddylein von mir, er freut sich sicher sehr, daß du wieder da bist, liebe Grüße,
        eure Emms.

        Gefällt 1 Person

  5. Elke1965 schreibt:

    Guten Morgen, 🙂

    mein Favorit ist der Basstölpel, den ich im Zoo am Meer immer so schön fand. Und den in freier Natur… Toll. 🙂 Da hast du ja viele neue Sichtungen machen können. Es ist Wahnsinn, wie die Vögel auf dem Lummenfelsen leben. Danke für das Video, auch wenn ich es hier nur stumm anschauen kann.

    Ich wünsche dir und allen hier einen schönen Freitag.

    LG Elke

    Gefällt 1 Person

  6. Mondbub schreibt:

    Guten Mittag!

    Ich würde gern die Turteltaube nehmen, aber das Foto vom Tölpel ist wirklich wunderschön 🙂 Die Steinschmätzer habe ich ja jetzt auch das erste Mal in meinem langen Leben in der Heide sehen dürfen. Man muss tatsächlich nur genauer hingucken 😉 Das Video habe ich stumm geschaut. Ganz toll!

    Viele liebe Grüße und einen schönen Tag!

    Gefällt 1 Person

    • BrigitteE Bremen schreibt:

      Die Turteltauben werden auch immer seltener und ich hab mich mordsmäßig gefreut, sie mit Hilfe einiger Ornis auf HL zu sehen 🙂
      Der Steinschmätzer ist mein Lieblingsvogel seit ich ihn am 14.September 2014 in Nordstrand zum ersten Mal gesehen habe. Inzwischen hab ich ihn schon häufiger gesehen. Einmal in Bremen und mehrere Male auf Helgoland. Er ist so ein hübscher Vogel. 🙂

      LG in die Heide, ich hoffe, du bist jetzt zu Hause 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Mondbub schreibt:

        Ja ich bin zu Hause und das ist gut so. Auf der Autobahn war die Hölle lös. Die Steinschmätzer sind wirklich hübsch, aber die Turteltauben sind der Hammer. Ich habe noch nie eine live gesehen.

        In Bispingen haben sie jetzt das Gras abgemäht und ich befürchte, die Rebhühner tauchen nicht mehr auf. Heute waren sie jedenfalls nicht da, aber ich freu mich, dass ich sie überhaupt sehen durfte.

        LG und einen schönen Abend wünschen wir Euch

        Gefällt 1 Person

        • BrigitteE Bremen schreibt:

          Die Turteltauben stehen auf der Roten Liste.
          Verdammte Sch….., was machen wir bloß mit unserer Umwelt :‘)
          Ja, das kannst du auch, die einstmals Allerweltsvögel Rebhuhn sind auch nur noch Raritäten.
          Manchmal fällt es schwer, optimistisch zu bleiben.

          Gefällt 1 Person

  7. kowkla123 schreibt:

    das hat mir sehr gefallen, liebe Brigitte, Ist Wochenende, also viel Spaß und Erholung

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s