Moin moin

Da bin ich wieder. Es waren zwei wunderschöne Tage die ich voll ausgenutzt und genossen habe.  Ich werde noch ausgiebig berichten, doch das braucht noch etwas Zeit. Bis dahin gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf meine Lieblingsinsel.

Start am Zoo am Meer

Helgoland 30.+31.5.2017 020 (640x452)

Ankunft auf Helgoland. Dicke Suppe umhüllte die Insel. Im Hintergrund erkennt ihr meine Fähre, die „Fair Lady“ oder auch nicht, lol

Helgoland 30.+31.5.2017 087 (640x466)

Ich bin natürlich trotzdem sofort losgezogen. Hier seht ihr die Lange Anna 

Helgoland 30.+31.5.2017 115 (640x478)

Die Eiderenten haben unzählige Küken,

Helgoland 30.+31.5.2017 162 (640x480)

man frau konnte trotz der Waschküche ganz gut sehen, aber es war nass und tropfte, als wenn frau sich in einer Wolke befände. Schön war es trotzdem. 

Helgoland 30.+31.5.2017 183 (640x479)

Der berühmte Lummenfelsen. Wie in der Arktis bewohnen die Vögel die Felswand. Unzählige Basstölpel, Trottellummen, Dreizehenmöwen und sehr wenige Thordalke und Eismöwen brüten hier. Ich werde noch ein Video hochladen, damit ihr seht und hört was da los ist. 

Helgoland 30.+31.5.2017 289 (640x456)

Die Hummerbuden im sich langsam verziehenden Nebel.

Helgoland 30.+31.5.2017 401 (640x477)

Ich bin dann sehr zeitig ins Bett gefallen. Halb Mitternacht aufgestanden und den ganzen Tag auf Beinen gewesen. Bergauf, bergab geklettert und mein schönes Zimmer lag unterm Dach. Die letzte Treppe war eine Stiege, hihi. 

Aber ich wurde um halb vier Uhr morgens von der aufgehenden Sonne geweckt, was für ein Erlebnis!

Helgoland 30.+31.5.2017 412 (640x459)

Zwar hab ich mich noch mal wieder hingelegt, aber ich konnte es nicht mehr aushalten im Bett und bin schon um halb Mitternacht spazieren gegangen.

Die Hummerbuden von der Morgensonne geküsst 

Helgoland 30.+31.5.2017 414 (640x476)

Braucht keine Worte, oder?

Helgoland 30.+31.5.2017 472 (640x480)Helgoland 30.+31.5.2017 487 (640x474)

Helgoland 30.+31.5.2017 495 (640x471)

Die Lange Anna ohne Nebel von der Seeseite gesehen. Ich hab noch eine Inselrundfahrt machen wollen auf einem kleinen Katamaran. Die See war aber so kabbelig, dass wir an der Langen Anna umkehren mussten. 

Video folgt, da werdet ihr vom Zugucken seekrank, lol.

Helgoland 30.+31.5.2017 817 (640x469)

Es war trotzdem toll und uns wurde sehr viel interessante Inselgeschichte erzählt. 

Das rechte Schiff ist die „Fair Lady“, mit der ich dann kurze Zeit später heimgereist bin . Diesmal ohne Nebel 

Helgoland 30.+31.5.2017 853 (640x467)

und auch nochmal die Eiderenten mit ihren unzähligen Küken im Sonnenlicht.

Helgoland 30.+31.5.2017 942 (640x482)

Die Bees hoffen, dass ihr alle wohlauf seid und schicken euch liebe Grüße!

Bis später 

Advertisements

27 Kommentare zu „Moin moin

    1. Moin moin Elke,
      fein, dass es dir gut geht 🙂 Ich muss gleich zur Massage, das wird meinen armen, geschundenen Knochen gut tun, lol. Nee, ich wundere mich, wie gut ich das alle noch packe, toi.toi.toi.
      Und nee, Osnabrück liegt in weiter Ferne. Erstmal fahr ich ja in vierzehn Tagen nach Emmen und dann möchte ich nach Neumünster und dann möchte ich nochmal zum Lummensprung nach Helgoland und dann hab ich eine Vogeltour mit dem NABU fest gebucht.
      Wer rastet der rostet, gell 😉
      Ich wünsche dir einen schönen Tag im Home Office. Bist du über Pfingsten auf Kontroll Tour? Ich werde maximal eine gute Bekannte besuchen, bei der eine Nachtigall brütet. Kann ich kaum glauben und muss doch echt mal gucken gehen, hihi.
      Hab´s fein und liebe Grüße,
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

      1. Dann entspanne dich mal bei der Massage. 🙂

        Keine Tour an Pfingsten. Ab Pfingstmontag ist meine Schwester 2 Wochen im Urlaub. Aber am Samstag fahre ich vielleicht mal nach Lottchen und Vera gucken. 🙂 Hängt auch ein bisschen vom Wetter ab.

        Auf deine Eindrücke aus Emmen freue ich mich auch schon.

        Gefällt 1 Person

        1. Erstmal muss ich meine Eindrücke von Helgoland verarbeiten, lol.
          Das war so unglaublich schön, ich muss wirklich erstmal wieder runterkommen 😉
          Gleich bei der Massage sicher und dann beim Sortieren der Fotos. 🙂
          Fein, dann hast du ja immerhin Aussicht auf NürnBÄRg.
          Die machen es ja spannend mit ihrer Charlotte 😉
          Btw., ich finde es immer wieder schön, wenn Charlotte erwähnt wird, an ihre Namensgeberin zu denken. Wie hätte sie sich gefreut, die Charlotte. Das ist jetzt auch schon wieder so lange her. Die Zeit rennt so schnell.
          Ich drücke dir die Daumen, dass das Wetter mit spielt.

          Gefällt 3 Personen

  1. Moin moin, liebe Brigitte,
    da bist du ja wieder, wie fein! Hach, kann ich mir so gut vorstellen, was für schöne Tage das waren! Ich glaub, Tage am Meer sind immer herrlich, wow, das ist eine dicke Suppe bei der Ankunft auf Helgoland, ja, hihihi, die Fähre ist echt kaum zu sehen! Und „hier seht ihr die Lange Anna“ ist gut, hihihi, wie Sie sehen, sehen Sie fast nix, lol! Trotzdem finde ich, Nebel, und dann noch am Meer, hat was!
    Der Lummenfelsen begeistert mich! Da freu ich mich sehr aufs Video!
    Die Hummerbuden finde ich auch so klasse! Die Farben sind so toll!
    Was für ein Morgen mit der aufgehenden Sonne, nein, da braucht es keine Worte, das ist einfach nur überwältigend schön!
    Hihihi, auf das Video bin ich auch gespannt, eigentlich werde ich nicht seekrank, schon ausprobiert!
    Die Küken sind entzückend, das Meer glitzert im Sonnenlicht, herrlich! Wir hatten es fein auf Balkonien und sind wohlauf, danke für die ersten Eindrücke, das war jetzt so schön, habt einen schönen Tag, ihr lieben Bees, liebe Grüße
    eure Emms.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo ihr lieben Emms,
      viel zu schnell sind sie vorbei gegangen, die schönen Stunden auf Helgoland. Ich liebe diese Insel und wie du schon sagst, eine Insel im Nebel hat auch ihren Reiz.
      Man konnte ja auch sehen, nur feucht war es halt.
      Ich hab mal beim Fliegen erfahren, dass es vertikale und horizontale Nebel gibt.
      Unser Pilot sollte und wollte in Bremen landen. das ging dann nicht wegen einer der beiden Nebelarten (hab vergessen welche, oops) und er musste durchstarten und wir sind dann in Hannover gelandet.
      Wer einmal mit einem Flieger durchgestartet ist, weiß wie sich das anfühlt.
      Mir steigen immer noch die Haare zu Berge.
      Also waagerecht konnte man kaum was sehen, senkrecht ging gut.
      Mir haben die Temperaturen auf Helgoland sehr gut gefallen, hier heute war´s schon wieder viel zu warm für mich.
      Aber ihr mögt das gerne und so freue ich mich für euch, dass ihr Balkonien genießen könnt.
      Liebe Grüße von den Bees 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Oooh, ja, kann ich verstehen, daß die schönen Stunden viel zu schnell vorbei gegangen sind! Helgoland ist wirklich herrlich!!! Wir haben dicken Nebel mal in Cadzand gehabt, das fand ich auch so klasse! Es hat eben seinen eigenen Reiz!
        Das wußte ich auch noch nicht mit den vertikalen und horizontalen Nebeln, wieder was gelernt, hihihi, ach, herrjeh, mit dem Flieger durchstarten müssen stelle ich mir auch fürchterlich vor, wir hatten auf einem Flug mal Turbulenzen, das reichte schon völlig!
        Das glaub ich, daß dir die Temperaturen dort gefallen haben, hier war es heute auch wieder ziemlich warm, für mich war es aber noch ok! Bloß schwül und so Richtung 30 Grad, das mag ich dann auch nicht mehr! Aber Balkonien konnte noch fein genossen werden!
        Jetzt mümmeln wir mal Abendbrot, hihihi, Käseschnittchen und Radieschensalat!
        Habt einen feinen Abend, liebe Grüße,
        eure Emms.

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Brigitte,
    schön dass du wohlbehalten daheim angekommen bist!
    Ich hoffe, dass die Massage mittlerweile gewirkt hat!
    Wunderschöne Bilder hast du uns da mitgebracht und beim Lesen deines Berichtes, besonders ab Sonnenaufgang, geht einem direkt der Atem aus!🙂
    Und du hast ja weiterhin volles Programm.. da können wir uns ja, zusammen mit den noch ausstehenden Bildern/ Videos von Helgoland, auf was gefasst machen! 😉🙂❤️
    Bärige Grüsse aus Kanada,
    Christa

    Gefällt 1 Person

  3. Oh wie schön, liebe Brigitte. Da hattest du ja tolle Tage, auch wenn das Wetter nicht so mitgespielt hat.
    Ich wollte auch mal nach Helgoland, da konnten wir nicht an Land gehen, weil die See zu stürmisch war….seufz….seitdem hatte ich leider keine Gelegenheit mehr dorthin zu kommen.

    Deine Fotos sind aber ein mehr als superguter Ersatz dafür 🙂

    Hach, die Wuselentchen sind einfach soooooo niedlich 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Illanah,
      oh ja, das Ausbooten und das Einbooten war in der kabbeligen See nicht angenehm.
      Es ist aber nicht mehr nötig heutzutage, denn auch die kleinen Fähren könnten wie die großen im neuen Hafen anlegen.
      Uns wurde gesagt, man macht es um die Bördeboot Kultur aufrecht zu erhalten und vermutlich geht es auch ums Geld für die Bördeboot Leute.
      Ich kann aber drauf verzichten und überlege, ob ich das nächste Mal mit der großen Fähre ab Cuxhaven fahre.
      Die kleinen Eiderentchen waren entzückend und es sind soooo viele.:)
      Liebe Grüße,
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

      1. Ich würde wohl auch eher die große Fähre bevorzugen…lach…
        Es wird aber auch so genügend Leute geben, die die kleinen Fähren nutzen, dann ist allen geholfen.

        Ja, die Entchen waren wohl sehr fleissig im Nachwuchs zeugen….grins…
        Ich wünsch dir noch einen schönen Abend.

        Gefällt 1 Person

  4. Fein,dass du wieder gut und gesund und voller schöner Eindrücke nach Hause gekommen bist,liebe Brigitte! Und sicher auch mit einem Spielzeug für Buddylein? 🙂
    Ganz sehr tolle Fotos sind das als Vorgeschmack,die Enchen finde ich auch sooo niedlich!

    Auf dem 11. Foto von oben sieht da die Wolke ganz oben in der Mitte über dem gelben Gebüsch nicht wie ein Eisbär aus? 🙂 Links der Kopf mit Schnauze und Ohr,rechts der Schwanz und Beine hat sie auch.Und leuchtet auch besonders hell!

    Liebe Grüße und Knuddler für Buddylein von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo liebe Brigitte,
      ja, ich finde auch, dass die Wolke wie ein Bär oder wie Buddylein aussieht 🙂
      Nein, ein Spielzeug hat Buddylein diesmal nicht bekommen 😦
      Er hat schon sooo viele. Ich wasche sie jetzt alle in einem alten Kopfkissenbezug und dann bekommt er sie peu a peu als neues Geschenk untergejubelt. Mal sehen, ob das klappt 😉 Dumm sind sie ja nicht, unsere Süßen.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
      Liebe Grüße von Buddylein und Brigitte

      Gefällt 1 Person

  5. Helgoland..schwärm..was für ne tolle Insel! WOW..trotz Nebel und schlechter Sicht – schöne Fotos!
    Trottellummen ….das Wort fand ich schon immer witzig für Vögel. Wie sie dort dicht beieinander hocken…lach, sieht lustig aus so ein Getümmel.
    Liebe Abendgrüße 🙂
    Ellen

    Gefällt 1 Person

  6. Ich freue mich, dass du wieder gut gelandet bist. Meine Rückfahrt von Erfurt war mit Hindernissen, Regen, Sturm und Hagel, sowie 2 Sperrungen der Autobahn.Ich war vor ein paar Jahren im Juni auf Helgoland, da war ein solcher Sturm, dass wir 4 Tage nicht zurück konnten, aber es war ein schönes Naturschauspiel. An der langen Anna konnte man nicht stehen man mußte sich am Gitter festhaken um fotografieren zu können.
    Dann erhol dich erstmal gut und ich freue mich auf die Bilder.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu liebe Brigitte,
      als Entschädigung für die grässliche Rückfahrt aus Erfurt bekommst du jetzt feines Wetter, während uns imrestlichen Deutschland Unwetter drohen am Sonnabend.
      Die Wetterkarte war überall knallrot im TV .
      Das habe ich auch schon erlebt auf Helgoland. Im Januar, ich hab damals sogar ein Video aufgenommen, festgeklammert am Geländer.
      Aber das war nur an einem Tag so. Auf Helgoland ändert sich das Wetter ja meistens sehr schnell. Vier Tage Sturm sind wohl schon die Ausnahme, oder?
      Liebe Grüße nach Rostock,
      Brigitte

      Gefällt mir

      1. Ja es war wohl die Ausnahme und ich denke sie hatten auch etwas Angst, weil noch ein Schiff ankam und es da Verletzte gab. Ich hatte allerdings meine 80 jährige Mutter mit, weil es ihr Geburtstagsgeschenk war . Alle paar Stunden bin ich dann los und habe mich zwecks Fahrt erkundigt. Im Nachhinein fand sie die Fahrt dann aber gut.
        Liebe Grüße und vielen Dank für das Schicken des schönen Wetters nach Rostock
        Brigitte

        Gefällt 1 Person

  7. Huhu und Guten Abend,

    schön, dass Du wieder da bist und noch dazu mit so feinen Fotos 😍 Das würde aber auch Zeit 😂

    Da hat sich Mr.B. aber sicher sehr gefreut. Er hatte Aenni schon nach ihrem Moped gefragt, um Frauchen zurückzuholen 😉

    Viele liebe Grüße aus der Heide

    Gefällt 2 Personen

  8. Hallo Brigitte,
    schön dass du wieder da bist und dass es dir gefallen hat. Tolle Fotos hast du mitgebracht, sehr interessant. Die bunten Häuschen gefallen mir so gut und die kinderreichen Familien auf dem Wasser. Die weißen Punkte hoch oben auf dem Felsen, sind das auch alles Vögel? Helgoland scheint wirklich etwas ganz Besonderes zu sein, trotzdem werde ich es nie selber erleben weil ich werde schon seekrank im Wellenbad, lol, und mein Klima ist das auch nicht. Um so mehr genieße ich die Fotos, ohne Seegang und selbst nachts bei milden 17°.
    Hab einen schönen Freitag und erhol dich gut vom Action-Urlaub. 😉
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Eva,
      schade, es gibt ja wirksame Pillen gegen Seekrankheit. Aber wenn´s dann auch nicht dein Klima ist… 😉
      Ach, ich bin so begeistert von meinem Kurzurlaub, da brauch ich gar keine Erholung 😉 Ich brauche aber kühles Wetter, es ist hier wieder ganz schön warm 😦
      LG Brigitte

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s