Daumen drücken !!! update

Das 4. Elefanten Baby ist da. Es benötigt unsere Daumen  und viel Glück 

Elefäntchen Köln

Schon wieder Nachwuchs Das vierte Elefantenbaby im Kölner Zoo ist da – Quelle: http://www.rundschau-online.de/27778056 ©2017

„Köln-Es geht Schlag auf Schlag im Kölner Zoo: In der Nacht zu Montag ist schon wieder ein Elefantenbaby zur Welt gekommen. Erst in der vergangenen Woche war der kleine Kitai geboren worden.

Doch diesmal ist die Freude getrübt: Laut Zoo ist der jüngste Bulle der Herde nach der Geburt schwächlich, die Mutter-Kind-Bindung nicht ausgeprägt. Mutter des noch namenlosen Jungbullen ist „Kreeblamduan“, die Leitkuh der Kölner Herde.

Um die notwendige Ruhe für Jungtier und Mutter gewährleisten zu können, bleibt das Elefantenhaus momentan geschlossen.“

– Quelle: http://www.rundschau-online.de/27778056 ©2017

Viel Glück, kleines Elefäntle!

Vierblattriges kleeblatt bilder

update

Zitat Kölner Stadt Anzeiger

Mittlerweile hat der kleine, 75 Kilogramm schwere Elefantenbulle erstmals bei seiner Mutter Milch aufgenommen. „Dies ist eine positive Nachricht. Dennoch gilt es, zunächst die kommenden 24 Stunden abzuwarten. Weitere Prognosen können derzeit leider noch nicht seriös abgegeben werden“, erklärt Zoodirektor Theo Pagel. Mutter „Kreeblamduan“ ist die Leitkuh der Kölner Elefantenherde. Vater ist Zuchtbulle „Sang Raja“. – Quelle: http://www.ksta.de/27778058 ©2017

Advertisements

26 Kommentare zu „Daumen drücken !!! update

  1. Oh, ich drücke auch ganz fest die Daumen für das Elefantenbaby, dass es durchkommen möge.
    Eigentlich wollte ich heute hinfahren und hab’s auf morgen verschoben weil Sturm angesagt war. Ich warte gerne so lange wie nötig, Hauptsache der Kleine schafft es.
    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  2. Upps, gerade noch mal gut gegangen, dank der TPs.
    Ja, da gehört eine Abgrenzung hin, aber nicht nur in Köln, sondern auch in Hannover. In deiner tollen Fotoserie von letzter Woche gibt es ein Foto, wo 3 Kids ganz nach am Abgrund stehen. Live möchte ich so eine Situation gar nicht erleben, viel zu aufregend.
    Ich drücke weiter Daumen, dass das Sorgenkind von heute trinkt und gedeiht und dass kein Baby ertrinkt.
    LG
    Eva

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s