**Eisbärchen in Emmen again…

…und weiter geht´s mit Lili und Lale ♥

WAZ Emmen 14-16.6.2017 796 (800x600)

Wenn es Eisbären nicht gäbe müssten sie erfunden werden ♥

 

und ich wäre todunglücklich wenn sie aussterben würden

WAZ Emmen 14-16.6.2017 811 (800x600)

wegen der Dummheit der Menschen, die das Klima ohne Not anheizen bis alles Eis geschmolzen ist.

WAZ Emmen 14-16.6.2017 824 (800x600)

Alle Aufnahmen gibt´s dann wieder hier. ♥

 

 

Nach meiner Buchführung war das jetzt das 14. TB, lol, und eine Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Habt´s alle fein und wir wünschen euch für die nächsten Tage Sonne satt, eure 

 

Advertisements

17 Kommentare zu „**Eisbärchen in Emmen again…

  1. Liebe Brigitte,

    das ist für mich jetzt noch eine schöne Nachtfreude!,herzlichen Dank dafür!
    Der liebe Gott hatte bei der Eisbärchenerschaffung besonders gute Laune. 🙂
    Hoffen wir auf bissel Sonnenschein für uns alle!

    Für euch noch einen schönen Abend ,schlaft dann gut und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Brigitte,
    auch wenn es schon das 14. Tb ist, es gibt immer wieder einen anderen Blickwinkel, der sehenswert ist!
    Und wie es ausschaut, sind wir beide auf dem „Fortsetzung folgt“ Trip, denn ich habe auch noch ein paar Grizzly auf Lager!😉
    Ich freue mich auf weitere Tbs‘
    Bärige Grüsse aus Kanada
    Christa

    Gefällt 2 Personen

    1. Ich muss mich beeilen, denn ich bin in Kürze in einem anderen Zoo und dann geraten noch nicht veröffentlichte ältere Aufnahmen leicht in Vergessenheit. Aber bei den Bildern aus Emmen wäre das sehr schade 😉
      Wie schön, dass du auch noch Bärchen hast 🙂
      Liebe Grüße nach Kanada
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

  3. Da hast du wirklich so recht, „wenn es Eisbären nicht gäbe, müßten sie erfunden werden“! Und ich hoffe auch immer so sehr, daß sie uns erhalten bleiben!
    Das ist wieder sooooo schön mit Lili und Lale! Und auch wenn es schon das 14. TB davon ist, hab ich wieder mit Begeisterung deine wunderschönen Bilder geguckt! Kann man gar nicht genug von kriegen!!!
    Wie vergnügt die beiden durchs Wasser pflügen und sich kabbeln, hihihi, und das sieht immer so süß aus, wenn sie tropfnaß aus dem Wasser kommen! Ich wiederhole mich so gerne, es ist einfach toll in Emmen für die Mädels!
    Lassen wir uns mal überraschen, ob es wieder Sonne satt gibt in den nächsten Tagen, zu wünschen wäre es ja!
    Ich freu mich auch auf die nächsten TB’s, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    1. Hauptsache es wird nicht gleich wieder schwül/heiß.
      Hier war es schon wieder ganz schön warm heute.
      Ich möchte durchgehend 20°C, tagsüber Sonne, nachts Regen.
      Regen aber nicht täglich, denn ich möchte den Mond sehen und die Sterne, hihihihi.

      Es macht mir großen Spaß die glücklichen Bärchen zu posten. Das waren so traumhaft schöne drei Tage.

      Ich wünsche dir eine gute Nacht und Mimilein natürlich auch 🙂
      Buddylein pennt schon.

      Gut´s Nächtle

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, schwül/heiß mag ich auch nicht, da komme ich auch nicht gut mit zurecht!
        Wir können ja mal spaßeshalber eine Petition ins Leben rufen, mit der wir Petrus als Wetter-Verantwortlichen dazu auffordern, daß von dir geschilderte Wetter einzuprogrammieren, ich wüßte gerne mal, wieviele das unterschreiben würden, lol!

        Es macht wirklich so viel Freude, diese glücklichen Bärchen zu sehen und an ihrem Leben teilhaben zu dürfen! Kann ich mir so gut vorstellen, was das für traumhafte drei Tage waren!

        Mimi pennt auch schon, gemütlich eingekuschelt auf ihrem Gästebett, hihihi, wir sagen dann auch mal guts Nächtle für alle lieben Bees, schlaft gut,
        eure Emms.

        Gefällt 1 Person

        1. Ach menno, Petrus ist ja schon lange nicht mehr für das Wetter verantwortlich 😦
          Die Leute wundern sich über die Wasserfluten, aber es wurde uns ja rechtzeitig erklärt was passiert beim Klimawandel. Heiß und nass, aber sie wollten es nicht glauben, die Leute und haben fleißig weiter den Klimawandel provoziert und tun´s weiter.
          Ich bin gerade mal wieder echt deprimiert in Hinblick auf die Zukunftsaussichten, besonders für die Eisbären, aber natürlich für jeden, Mensch oder Tier.

          Aber lachen muss ich auch

          Gefällt 1 Person

          1. Tja, das ist wohl so, den Petrus haben wir sehr vorzeitig in den Ruhestand versetzt, was das Wetter angeht!
            Da predigte man ja schon so lange tauben Ohren, was den Klimawandel angeht, das deprimiert wirklich, selbst jetzt, wo es doch nun wirklich offensichtlich ist, ist es doch so vielen immer noch schnurz und piepe! Die Zukunftsaussichten sind wahrlich nicht rosig!
            Hach, danke, daß du doch auch noch was zum lachen gefunden hast, herrlich, jaaaa, da kann er ja dann bald in die Gummistiefel-Fußstapfen von Hr. Schröder treten, lol!

            Gefällt 1 Person

    1. Huhu Elke,
      ich hab den ganzen Nachmittag und Abend mit Fotos hochladen zugebracht.
      Nun habsch fertig 😉 aber in den nächsten Tagen werde ich wohl mal den Rest aus Emmen in TB packen. Schaun wir mal.
      Vorhin war ich wieder im ZaM als Lale und Lili noch winzig waren. Zu süß waren die beiden mit ihren Knopfäuglein und schwarzen Näschen. Das ist der Vorteil, wenn man alles zwei Mal bearbeitet, lol.

      bye again for some days

      LG Brigitte

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s