Polarium Rostock III

Wie gesagt, ich hatte das Polarium für mich alleine ♥

Warnemünde-Rostock-Schaalsee 428 (640x464)

Was für ein Vergnügen!

Warnemünde-Rostock-Schaalsee 429 (640x438)

Aber dann *lol* Mindestens fünf vergnügte Schulklasse trafen ein, belegten sofort die Scheiben und machten einen Höllenlärm. Der Schall im Innenraum des Polariums war immens. 

Warnemünde-Rostock-Schaalsee 457 (640x480)

Aber wisst ihr was, es machte riesigen Spaß. Die Kinder hatten Spaß, waren gut erzogen und die Lehrer/innen sorgten dafür, dass jeder mal an die Scheibe kam. So auch ich 

Warnemünde-Rostock-Schaalsee 484 (640x480)

Akiak hatte ebenfalls Spaß, er liebt Besucher an der Scheibe

Warnemünde-Rostock-Schaalsee 554 (640x480)

Noria wickelt Akiak um die Pfote, sie klaute ihm im Wasser einen Fleischknochen und legte ihn später den Krähen zum Fraß vor. Sizzel beobachtet alles vom Rand aus. Sie möchte gerne mitmachen, aber sie traut sich noch nicht. Kommt Akiak in ihre Nähe, nimmt sie sofort Reißaus.  Akiak ist ein sanfter Riese, Noria ist eine kleine Draufgängerin und Sizzel ist die Überlegende im Trio. Bin gespannt, wann sie bereit ist mitzumischen.

So, und nun überlasse ich euch wieder dem EisbärenKino. Viel Spaß!

 

Werbeanzeigen

21 Kommentare zu „Polarium Rostock III

  1. Ich mußte bei den 5 Schulklassen ja schmunzeln. Ich kann die Geräuschkulisse so gut nachempfinden und fühle mit dir, aß du da durch musstest! :)
    Aber ein ganz tolles Eisbärenkino hast du trotzdem schaffen können!

    Viele Grüße
    Dieter

    1. Ehrlich gesagt hat es mir richtig Spaß gemacht. Die Kinder waren so begeistert dabei. Ein Eisbär direkt ihnen gegenüber, das fanden sie so toll.
      Und GsD konnte ich meine Fotos machen *lol*
      Danke fürs Lob. Lass es dir gut gehen, lieber Dieter!

  2. Wow, 5 Schulklassen, na, die Geräuschkulisse kann ich mir gut vorstellen! Ich hätte aber auch meinen Spaß an den Kindern gehabt, ich finde es gut, wenn die Schule noch dafür sorgt, ihnen Zoos und deren Bewohner nahe zu bringen. Die Kinder sind doch meist mit Feuereifer dabei.
    Akiak hatte sichtlich seinen Spaß bei all den vielen Besuchern! Ich mußte jetzt so lachen über deine Beschreibung der Eisbären, daß Noria Akiak so um die Pfote wickelt, hihihi!
    Wunderschönes Eisbärenkino, ich bin so tief berührt von dem Foto von Vienna mit der 5 Monate alten Vilma!
    Blaue Hütchen sind bei Eisbären wohl sehr beliebt und ich glaub, in Rostock haben sie Tradition!
    Ich hatte riesigen Spaß, lieben Dank, gute Nacht und liebe Grüße von uns Emms.

  3. Tolle Fotos von der jungen Eisbärbande in einer super Anlage. Habe keine Ahnung, wer ist wer. Ich vermute mal, die zierliche könnte Noria sein.
    Da standest du also vor dem Eisbärenpool mit echter Schwimmbad-Geräuschkulisse, das passt doch gut, hihi 😉
    Liebe Grüße
    Eva

  4. Herrliche Fotos Liebe Brigitte, wie Akiak aus dem Wasser schaut….eine tolle Aufnahme. Egal ob mit oder ohne Publikum- du hast es genossen!
    Liebe Grüße
    Ellen

  5. Du hast die Drei so treffend beschrieben, genau so sind sie. Sonntag kuschelten die beiden Mädels auf der neuen Anlage und Akiak schlief auf der alten Anlage neben der Scheibe. Als er munter wurde mühte er sich richtig ab um langsam in Gang zu kommen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

  6. Immer blöde wenn es dann so einen „Menschenauflauf“ gibt und es lauter wird, aber wie du ja schreibst hat es Spaß gemacht weil es die Freude der Kids ausmachte, und das ist widerum dann echt schön.
    Tolle Aufnahmen sind dir gelungen und danke dir dass du uns die vielen Bilder zeigst.
    Hab einen wundervollen Tag und liebe Grüsse von mir zu dir
    N☼va

  7. Das ist eben auch wirklich gleich bissel viel auf einmal mit den Kindern.Aber schön,dass drauf geachtet wurde,dass jeder zu seinem Recht kam!
    Drei Bärchen-drei unterschiedliche Charaktäre,Sizzel wird auch noch irgendwann ihre Scheu ablegen.
    Fein ist das Eisbärenkino,dankeschön Brigitte!
    Guten Dienstag für euch,liebe Grüße und Streichler fürs Buddylein von Brigitte.

  8. Hallo Brigitte,
    toll, toll, toll…. 🙂 Ich liebe das Polarium. 🙂 Danke für die vielen Fotos. Man ist ein bisschen dabei. 🙂
    LG Elke

  9. Wunderschöne Bilder!
    Bei uns im Nürnberger Tiergarten gibt es auch herrliche Möglichkeiten, all diese interessanten Tiere an Land und im Wasser zu bewundern.
    Liebe Grüße von Hanne

  10. hi Brigitte
    was ein super kino 🙂
    tolle bilder has du gemacht
    und auch schon zu lesen ist das diese kinder freude und spas gemacht habe
    liebe gruss , Karel

  11. Liebe Brigitte, wirklich ganz super tolle Fotos sind Dir gelungen.
    Finde ich prima,dass mit den vielen Kindern alles so problemlos
    jeder zu seinem Recht kam und Du so schöne Fotos mitbringen
    konntest. Eisbärfotos und dann noch unter Wasser sind einfach
    herrlich.Hihi Noria wickelt Akiak um die Pfoten, na Sizzel wird das
    bestimmt auch noch lernen. Danke für den schönen Bericht.
    Lg.Ursel aus BÄRlin

  12. hi Brigitte
    auch hier nur grau
    wollte ein wanderung machen , aber schmerzen am fuss , und dieses wetter , habe mal was einkaufen getan hihi
    schone abend gruss , Karel

  13. Hallo Brigitte,
    in meinem nächsten Leben werde ich Eisbär. Einfach gut aussehen, spielen und alle haben mich lieb und wollen mir zuschauen wie ich es mir gut gehen lasse. Träum.
    Danke für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße, Peter

  14. Du verwöhnst uns hier mit einem echt schönen Eisbärenkino. Supertolle Bilder von der Bärenbande. Es hat richtig Spaß gemacht. Vor allem hatten wir es beim Schauen nicht so laut, wie Du es zeitweise hattest 😉
    Danke fürs Teilen der wunderschönen Bilder und liebe Grüße von der Silberdistel

Kommentare sind geschlossen.