Hausrotschwänze

und ein buntes Allerlei aus dem Allerhafen. Fast einem maritimen Stillleben gleich sind dort Hafenflair und Industriechic eingerahmt. Die Hausrotschwänze haben sich den Hafen als Zuhause erkoren. Sie sind Felsbrüter, die Industrieanlagen ersetzen die Felsen.

Hausspatzen haben sich eingenistet

und Sturmmöwen.

Ein buntes Allerlei eben. Werder Bremen ist vertreten

 

und die Bremer Stadtmusikanten.

Ein paar Wildstiefmütterchen hab ich entdeckt

und den Schuh!

Was es sonst noch so gab könnt ihr im Album sehen, es ist auf jeden Fall ein amüsantes Allerlei.

https://photos.app.goo.gl/HJa9PJoyKEyrKGybA

Werbeanzeigen

12 Kommentare zu „Hausrotschwänze

  1. Das ist ja schön, daß sich die Hausrotschwänze diese Industrieanlagen als Ersatz für Felsen als Zuhause ausgesucht haben! Wunderschöne Vögel! Und die Spatzen erfreuen!
    Klasse, daß da auch Werder Bremen vertreten ist, das sieht ja knuffig aus! Die Bremer Stadtmusikanten gehören natürlich dazu!!!
    Die Wildstiefmütterchen sind so hübsch, und toll, das Haus für die Modellbahnbörse!
    Feines Allerlei, wir sagen danke und wünschen eine gute Nacht, liebe Grüße von uns Emms.

  2. Jetzt weiss ich gar nicht, was mir besser gefaellt: die Naturbilder, das von Werder Bremen, oder das von den Stadtmusikanten! Mache ich es mir doch einfach: Bremen ist eine wunderschoene Stadt, die Mary und mir bei unserem Besuch ganz prima gefallen hat.

  3. Das ist wirklich ein sehr schönes Allerlei,liebe Brigitte!
    Ich liebe das Maritime und das Hafenflair.Schade,dass Plauen nicht am Meer liegt. :)

    Liebe Grüße mit Buddyleinknuddler von der Be.

    1. Hallo liebe Brigitte, ich wünsche dir eine wunderschöne Reise und einen tollen Tag. Liebe Grüße Grüße von mir an deinen Liebling und liebe Grüße von Buddylein und mir zu dir 😀

  4. Schön, was Du wieder alles entdeckt hast. Bei uns hat schon mehrmals ein Hausrotschwanzpaar in einem Halbhöhlenbrutkasten gebrütet. Es war sehr interessant, diese Vögel mal so aus nächster Nähe beobachten zu können. Und die Bremer Stadtmusikanten habt Ihr auch getroffen. Das war dann ja ein nahezu märchenhafter Ausflug 😄
    Einen lieben Gruß von der Silberdistel

Kommentare sind geschlossen.