Blutbär

Ein mir völlig unbekannter Bär kam mir gestern vor die Kamera.

Meißend.Teiche 163 (800x600)

Der Jakobskrautbär, auch Blutbär oder Karminbär genannt,
ist ein Schmetterling aus der Unterfamilie der Bärenspinner.
Wissenschaftlicher Name: Tyria jacobaeae Quelle Wikipedia

 

 

Ich war mit dem NABU im NSG Meißendorfer Teiche.
Es war wieder ein Erlebnis. Viele Schmetterlinge, Libellen und Vögel haben wir gesehen. Einen neuen Vogel habe ich auch geschnappt, jippie. Sogar ganz neu für mich. Ein Bericht mit Fotos folgt.
Habt alle einen guten Tag!

17 Kommentare zu „Blutbär

  1. Toll den Namen habe ich auch noch nie gehört.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Brigitte

  2. So ein hübsches Kerlchen,nur dieser Name gefällt mir nicht so.Die beiden anderen sind besser. ;)

    Euch auch einen guten Tag und liebe Grüße
    Brigitte.

  3. Was man doch alles entdecken kann, wenn man mit offenen Augen durchs Grüne streift. Der Bursche war mir bisher auch unbekannt. Wieder was dazugelernt 😊
    Liebe Grüße von der Silberdistel

  4. Kann mich nicht erinnern, so einen schon einmal gesehen zu haben. Den Namen habe ich auch noch nicht gehört.
    Aber toll, daß du ihn zeigen kannst.

    Viele Grüße
    Dieter

  5. Den Bären kannte ich auch noch nicht!
    Knuffige Namen hat der hübsche Schmetterling, und so zarte Flügel!
    Klasse, daß deine NABU-Tour wieder so schön war, bin ich gespannt auf deinen Bericht!
    Wir wünschen eine gute Nacht und ein ganz feines Pfingstfest, liebe Grüße von uns Emms.

  6. Glaube ich dir gerne das es ein Erlebnis war. Ich mag solche Begegnungen auch immer sehr gerne.

    Liebe Grüssle

    N☼va

Kommentare sind geschlossen.