Helgoland * Insel&Vögel

Helgoland, meine Lieblingsinsel. Das Urlaubsgefühl geht schon los mit der Überfahrt, die ungefähr 2 1/4 Stunden dauert. Je nachdem, ob es windig ist oder nicht, ob der Wind von vorne kommt oder von hinten. 

Die Helgoland ist ein deutsches Seebäderschiff. Das für rund 31 Millionen Euro auf der Fassmer-Werft gebaute Schiff wird mit verflüssigtem Erdgas betrieben und von der Reederei Cassen Eils seit Dezember 2015 im Helgoland-Dienst eingesetzt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Helgoland_(Schiff,_2015)

Eine kleine Vorschau 

Die Fahrt nach Helgoland

Helgoland 10.-13. 03 027 (800x598)

Konnte nicht herausfinden um welches Boot es sich handelt 😦

UPDATE! Pit hat es herausgefunden. Mare Frisium heißt der Segler

https://de.wikipedia.org/wiki/Mare_Frisium

Helgoland 10.-13. 03 030 (800x598)

Die Nordsee Tag eins

Helgoland 10.-13. 03 033 (800x577)

An Land. Viele Läden sind noch geschlossen und warten auf die neue Saison. Wird noch länger dauern, denn die Insel ist sozusagen jetzt auch in Quarantäne. 😦  Alle Urlauber mussten die Insel verlassen 😦

Helgoland 10.-13. 03 055 (800x582)

Huflattich in Massen im Oberland. Die Vegetation war etwas hinter der unseren auf dem Festland zurück. Im Normalbereich würde ich sagen.

Helgoland 10.-13. 03 064 (800x600)

Am Ankunftstag hat es heftig geregnet.

Helgoland 10.-13. 03 074 (800x600)

Helgoland 10.-13. 03 075 (800x600)

Helgoland 10.-13. 03 103 (800x600)

Tag zwei war ein wunderschöner sonniger Tag.

 

Helgoland 10.-13. 03 107 (800x600)Helgoland 10.-13. 03 108 (800x598)Helgoland 10.-13. 03 111 (800x590)

DSCN7619 (800x558)

Helgoland 10.-13. 03 130 (800x600)

Tag drei ein stürmischer.

Es hat ganz gewaltig gestürmt, man konnte sich kaum auf den Beinen halten.

Helgoland 10.-13. 03 225 (800x592)

Helgoland 10.-13. 03 226 (800x600)

Tag vier hatte etwas von allem.

Dies war jetzt ein klitzekleiner Überblick und zum Schluss gibt es schon mal vier neue Vögel. Insgesamt habe ich 12 neue für 2020 geschnappt.

Bachstelze

Basstölpel

Dreizehenmöwe

Gryllteiste

Fortsetzung folgt.

 

29 Kommentare zu „Helgoland * Insel&Vögel

  1. Immer, wenn ich deine Berichte und Bilder von der Insel sehe, weiß ich, warum das deine Lieblingsinsel ist! Das Video mit der Einfahrt in den sicheren Hafen hat richtig ein bissel Symbolcharakter jetzt, und draußen ist ganz schön was los, wenn man im Hintergrund die Dünung betrachtet!
    Geheimnisvolle Runen als Schiffsnamen, lach!
    Ja, nun ist Helgoland auch abgeriegelt, wie gut, daß du noch da sein konntest!!! Hach, der Huflattich ist auch symbolisch, denn er hilft gegen Husten!
    Der wolkenverhangene Mond gefällt mir, und Tag zwei war ja echt herrlich sonnig, wie fein! Ich mag die bunten Häuser so gern, auch mit abendlicher Beleuchtung sind sie wunderhübsch!
    Wow, das ist Sturm! Stell ich mir herrlich vor!
    12 neue Vögel sind top, Glückwunsch, und die hier schon vorgestellten sind fein, ich hab schon so lange keine Bachstelze mehr gesehen, und die Gryllteiste im Wasser ist ein schönes Bild! Ich freu mich auf die Fortsetzung, danke für den ersten Eintrag, ich hab mich sehr drauf gefreut!
    Liebe Grüße von uns Emms.

    Gefällt 1 Person

    1. Der wolkenverhangene Mond ist die Sonne, hihihi.
      Ich bin sehr froh, dass ich noch auf meiner Lieblingsinsel sein konnte.
      Alle Termine mit dem NABU zum Beispiel sind gestrichen.
      Traurig, aber natürlich notwendig.
      Ich denke, die von uns vergewaltigte Erde fängt an sich zu rächen.
      Pass schön auf euch auf und 🍀🍀🍀 für Mimi

      Gefällt 1 Person

      1. Ach, du liebes bißchen, der Mond ist die Sonne, da hab ich ja echt schräg geguckt, lach!
        Ja, das glaub ich dir, daß du froh bist, noch da gewesen zu sein, jetzt ist alles dicht! Was natürlich notwendig ist, sicher, aber traurig ist es schon!
        Den Eindruck hab ich langsam auch mit der Rache der Erde!
        Machen wir, ihr bitte auch, und lieben Dank für den Glücksklee für Mimi!!!

        Gefällt 1 Person

  2. Helgoland ist auch ein Traumreiseziel für mich, der Vögel wegen, doch leider habe ich mir den Traum noch nie erfüllen können.
    Es freut mich, daß es mit Deiner Reise geklappt hat, und daß Du einige neue Jahresvögel schappen konntest.
    Ich hoffe, es geht Euch allen gut.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    Gefällt 2 Personen

  3. Haben sie vollkommen richtig gemacht!!!! Klar, der Einbruch keinen Tourismus mehr zu haben ist fatal, auch für uns hier, aber besser so eine zeitlang als einen noch höheren Anstieg der Fälle, und was es bedeutet in Bezug auf Versorgung weiß man erst wenn man länger auf einer Insel lebt. Allerdings kann man sich dadurch auch schon besser auf sowas einstellen.

    Schon erschrecken wenn ich so manche Bemerkungen von Deutschen in den Medien mitbekomme, keine Flexibilität mehr und purer Egoismus.

    Nun, du hast jedenfalls noch eine schöne Reise gemacht und uns so herrliche Bilder und Filmchen mitgebracht. Danke dir dafür.

    Hab einen schönen Tag, pass auf dich auch und ganz liebe Grüssle rübergeschickt

    N☼va

    Gefällt 1 Person

  4. Gerade noch geschafft – könnte Dein Blogtitel sein. Gut dass du wieder daheim bist und so viele Bilder mitbringen konntest. In Deutschland ist Helgoland auch meine Lieblingsinsel. Wobei es in weiter Ferne auch wunderbare Eilande gibt, in Zeiten wie diesen lebt man von schönen Erinnerungen. LG Maren

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Brigitte,
    das Segelschiff koennte die „Mare Frisium“ [ https://is.gd/1tCCUI ] sein, ein Dreimast-Rahsegelschoner aus den Niederlanden mit Heimathafen Harlingen. Wir sollten denen mal sagen, dass ein wenig mehr Farbe fuer den Namen am Bug doch eigentlich kein Problem sein sollte. 😀
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  6. Ein feiner Bericht, liebe Brigitte, von Eurem Helgolandaufenthalt. Die Sturmbilder sind recht beeindruckend. Aber am besten gefallen mir wieder Deine gesammelten Vogelbilder. 😊 Ja, auch unsere Inseln hier sind nun für die Urlauber gesperrt. Aber irgendwie machen diese Maßnahmen ja auch Sinn.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.