Eisvogel

Die langen Spaziergänge werde ich auf jeden Fall einschränken. Kurze Spaziergänge machen wir weiterhin, das Buddylein und ich. 

Hier waren wir noch etwas länger unterwegs und fanden einen Schuh, keine Überraschung *lach* 

DSCN8141 (800x600)

und einen Eisvogel, große Überraschung.

Eisvogel (2) (800x600)

Dann kam uns noch eine Bisamratte vor die Linse und ein Zilpzalp.  

DSCN8163 (800x600)

DSCN8170 (800x600)

Zilpzalp (2) (800x600)

Eisvogel und Zilpzalp sind neue Arten in diesem Jahr, womit wir jetzt 103 Arten gesehen und fotografiert haben.

Ansonsten haben wir uns an der Natur erfreut und den zauberhaften Farben.

DSCN8097 (800x600)

DSCN8148 (800x600)

DSCN8158 (800x600)

DSCN8160 (800x600)

DSCN8161 (800x600)

DSCN8181 (800x600)

DSCN8187 (800x600)

Ganz entzückend war ein Rotkehlchen, welches aus voller Brust am Abend sang, weswegen es farblich schwach rüberkommt, stimmlich aber gewaltig!

DSCN8118 (2) (800x600)

https://www.deutsche-vogelstimmen.de/rotkehlchen/

Wir hoffen, das es euch allen gut geht und wünschen euch von Herzen, dass es so bleibt. 

Eure Bees

Hier gibt es noch ein paar mehr Bilder. Ua auch Kanadagans Hybriden. Wie sagte ein Orni, den ich befragte wer für die Mischung infrage kommt. „Die paaren sich offenbar mit jedem, der nicht bei drei aufm Baum ist“ Oopsiedoopsie, ich wollte euch ein wenig zum Schmunzeln bringen.  

14 Kommentare zu „Eisvogel

  1. Hier ist es immer noch trueb und regnerisch, aber das wird sich bestimmt bald aendern. Und ausserdem koennen wir Regen ja (fast) immer gebrauchen.
    Liebe Gruesse, und bleibt gesund,
    Pit

  2. Wunderbare Bilder wieder! Toll das du einen Eisvogel erwischt hast, das ist mir noch nie gelungen, da bin ich zu langsam dafür! Aber ich freue mich immer wie verrückt wenn ich einen sehe.
    Bleibt gesund und passt auf euch auf!
    LG Claudia

  3. Wie schöööön, und wie tröstlich, daß du auch in diesen verrückten Zeiten verläßlich wieder einen Schuh findest!
    Der Eisvogel ist wunderschön!!! Fein, daß du damit jetzt bei 103 bist!
    Danke für den zauberhaften Frühling frei Haus geliefert, und Bild und Gesang vom Rotkehlchen sind herrlich!
    Hihihihi, das ist dir gelungen, mit dem klasse Orni-Spruch zum lachen zu bringen, so ist das also!
    Wir wünschen eine gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche, bleibt gesund, paßt auf euch auf und liebe Grüße von uns Emms.

  4. Zwei Mal laut gelacht….mit dem Schuh, wie kann es auch anders sein. Da habt ihr wirklich ein Schühchen öhm Händchen für und dann mit der Canada Gans. Tja, die wissen wie es geht, und warum sollen sich nur Menschen auf „Mischbeziehungen“ einlassen ;-)))

    Wieder ein schöner Spaziergang, danke fürs Mitnehmen und die vielen schönen Bilder die du uns zeigst.

    Wünsche euch einen schönen Wochenstart, passt auf euch auf und bleibt gesund.

    Liebe Grüssle

    N☼va

  5. Schönen guten morgen liebe Brigitte,
    da nun das gesamte öffentliche Leben zum Stillstand gekommen ist, tun Deine wunderschönen Bilder vom Frühling und in der freien Natur doppelt gut.
    Jetzt ist es an der Zeit,aufzuräumen, evtl.zu entrümpeln und sauberzumachen.Auch Bilanz vom eigenen Leben kann man jetzt ziehen und über alles nachdenken!
    Zum Glück darfst Du mit Buddylein noch spazieren gehen, wenn auch eingeschränkt. Buddylein versteht dass vermutlich überhaupt nicht, was soll das Frauchen?Nichts darf ich!
    Och nö,da müssen wir nun alle durch und hoffen auf bessere Zeiten.
    Die wünsche ich uns Allen von Herzen!
    Hier werden ab heute sogar die evangelischen Friedhöfe geschlossen, nicht mal mehr da ,darf man hin.
    Bleiben wir zuversichtlich, dass dieser schreckliche Virus besiegt werden kann.
    Ich Grüße alle hier ,die Deinen schönen Blog besuchen. Lg.Ursel aus BÄRlin

  6. Richtig schön, liebe Brigitte, was Du auf Deinem Spaziergang wieder eingesammelt hast. Das Rotkehlchen ist ja wirklich der Hit 😄 Aber auch, dass Du schon einen Zilpzalp entdeckt hast, freut mich. Meistens hört man ihn ja eher, als dass man ihn sieht. Aber mir ist hier bisher noch keiner aufgefallen. Auch die Schwanzmeisen, die oft um dieses Zeit hier bei uns auftauchen, haben sich bisher noch nicht sehen lassen.
    Weiterhin trotz allem viel Freude an Euren Spaziergängen wünscht die Silberdistel und liebe Grüße an Euch

  7. Hier sind immer noch so viele Unbekannte unterwegs, in dem sonst so leeren Wald. Heute hatten wir einen uneinsichtigen Spaziergänger mit riesigem schwarzen unangeleinten Hund. Man hatte unser Hund da Schiss. Bleib gesund – und liebe Grüße aus dem Umland – Maren

Kommentare sind geschlossen.