Schnee? Nee oder?

Da wacht man auf

Schnee 372 (640x491)

und denkt man träumt.

Schnee 358 (640x473)Es schneit und gar nicht wenig.

Schnee 367 (640x480)

Schnee 363 (640x480)

Schnee 366 (640x479)

 

Nur liegen geblieben ist nichts.

Schnee 356 (640x480)

Wir haben schnell ein,  zwei Vögel geschnappt

Schnee 389 (640x446)

Schnee 384 (640x463)

Schnee 387 (640x454)

und haben weiter gekuschelt.

Schnee 382 (640x320)

Nach dem Spätstück haben wir dann Ostern eingeläutet. Schön bunt in dieser schwarzen Zeit.

Schnee 391 (640x426)

Das war alles ‚backyard‘

und das gab es ‚frontyard‘

Robin (640x544)

Rotkehlchen (640x480)

Lichtblick (640x480)

Bleibt gesund!!!

Eure Bees

31 Kommentare zu „Schnee? Nee oder?

  1. Deine feine Osterdeko muntert einen gleich auf. Auch bei uns kamen heute Schneeflocken und Strum aus tiefen dunklen Wolken. Selbst das süße Rotkehlchen bewundert deine feine Deko.

    Liebe Grüße
    Brigitte

  2. Oh weia, Schnee will ich ja gar nicht mehr. Für hier war er diese Woche auch angedroht, ist aber bisher noch weg geblieben.

    Deine Osterdeko ist sehr schön. Muss ich auch noch machen. Aber nicht mehr heute. Jetzt ist das Bad auf türkis umdekoriert, um den Frühling einzuläuten.

    Kuschelt euch schön zusammen und bleibt gesund.
    LG Elke

    1. Ja, wir kuscheln immerzu :)
      Jetzt scheint übrigens die Sonne.
      Aprilwetter wie mir scheint .
      Türkis im Bad ist fein und Osterdeko hat ja noch Zeit.
      Bleib du auch gesund!

  3. Ich faß es nicht!!! Schnee, jetzt noch, na klasse, wie war das doch mit dem Sprichwort? „Weihnachten im Klee, Ostern im Schnee!“ Sieht besonders drollig aus, weil ja auch die Bäume schon „schneien“ mit ihren weißen Blütenblättern!
    Die geschnappten Vögelchen sind fein, vor allem der Dompfaff!
    Ja, das habt ihr richtig gemacht mit dem weiterkuscheln, und welch eine Pracht, deine Osterdeko, die gefällt mir richtig gut, so herrlich bunt, danke für eure Aufmunterung, tut doch in dieser Zeit sooooo gut!!! Ganz entzückt war ich jetzt von dem Rotkehlchen an Forsythie, hab ich doch gestern Morgen auch eines auf unserem Balkonien gehabt und mich so gefreut! Der kleine Kerl schlüpft hier sogar durch die Maschen von unserem Katzennetz, statt oben drüber zu fliegen, bin ich immer ganz erleichtert, wenn das klappt, aber ich denke mal, das Vögelchen wird schon wissen, wo es durch paßt!
    Bleibt gesund, macht euch einen schönen, kuscheligen Abend, liebe Grüße von uns Emms.

    1. Nee, die Bäume schneien noch nicht. Das waren richtige Schneeflocken *lach*
      Der Dompfaff ist ein männlicher Buchfink, aber hübsch rot sind sie beide.
      Das freut mich, dass du auch ein Rotkehlchen auf deinem Balkon hast.
      Sie sind wenig scheu, die hübschen kleinen Vögelchen.
      Ist schon wieder Abend. Kuschelt gemütlich, kalt isses ja.
      Liebe Grüße von den Bees.

      1. Oh, man, mit Brille wär das nicht passiert, lach, der Dompfaff, der ein Buchfink war! Stimmt, hübsch rot sind sie beide!
        Sie sind wirklich nicht scheu, die schönen Rotkehlchen, im übrigen war vor ein paar Tagen auch das Eichhörnchen wieder auf Balkonien, das klettert ja immer über das Netz!
        Jau, kalt isses wieder, können wir am Kamin kuscheln!
        Guts Nächtle, ihr lieben Bees, und liebe Grüße von uns Emms.

  4. Bei uns wechselt auch sachter Schneefall mit Flockenwirbel.Bist du sicher mit den Ostereiern,liebe Brigitte? ;) Ganz sehr fein ist deine Deko,genauso wie die Vöglein! Das letzte Foto ist soo niedlich.

    Liebe Abendgrüße und beste Wünsche für euch von Brigitte.

  5. schone bilder
    ja da ist auch hier schnee angesagt bbbrr

    Dioptrienkorrektur habe ich auf meine kamera ein gestelt , so ich ohne lesebrille gut schauen kann
    ein guten nacht gruss , Karel

  6. Ahhh…also nicht liegen geblieben. Na, dann war es ja auch halb so schlimm und ihr konntet nach dem kuscheln auch soviel entdecken und vor die Linse locken. Echt schön.

    Euch einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle

    Passt auf euch auf und bleibt gesund

    N☼va

  7. Wir haben Ende März, da ist Schneefall nicht soooo ungewöhnlich.
    Ungewöhnlich ist lediglich, dass die Bäume schön blühen weil der Winter viel zu warm war, dafür kriegen wir jetzt die Quittung.

  8. Also wirklich, nee ! Hier schneit es heute doch tatsächlich auch. Den ganzen Winter kam keine Schneeflocke vorbei. Nun brauche ich das kalte nasse Zeug auch nicht mehr. Es ist wirklich dicker dichter Schneefall ,wollte eigentlich einen kurzen Weg erledigen. Das hatnun auch Zeit bis morgen.
    Versuchen wir uns nicht unterkriegen zu lassen. Lg.sendet Dir liebe Brigitte und Buddylein.
    Ursel

    1. Ich hab das gerade schon gehört. Mach mal Fotos *lach*
      Schnee ist besser als Frost, da können die frühen Kirschblüten usw nicht erfrieren.
      Ich gehe jetzt mal ein bisschen spazieren. Zwei Tage war ich nicht draußen.
      Lieber Gott, mach, dass das das ein Ende hat.

  9. Bei uns sah es heute Morgen auch weiß aus. Inzwischen hat sich aber alles wieder verflüchtigt. Unsere Katzen haben genauso verdutzt geguckt wie ich. Wir dachten im ersten Moment auch, wir träumen noch. Naja, haben wir wenigstens einmal überhaupt in dieser Saison eine geschlossenen Schneedecke gesehen 😄, wenn auch erst im Frühling.
    Aber Deine Vogelbilder begeistern mich wieder ganz besonders und natürlich der kuschelnde Buddy 😄 Er hat die richtige Einstellung. Deine Osterdeko ist übrigens auch ausgesprochen hübsch. Gefällt mir sehr 😊
    Liebe Grüße von der Silberdistel

Kommentare sind geschlossen.