Vögel, was sonst *lach*

Auch heute war ich ein wenig mit der Kamera unterwegs. Ich hoffte einem Kernbeißer zu begegnen. Hat nicht geklappt, aber einige andere Federbällchen

DSCN8866 (640x480)

habe ich getroffen. 

Hinterm Haus, ganz weit oben

DSCN8810 (640x479)

Das MUSS doch Glück bringen !!!

DSCN8816 (640x480)

Die Silbertaler blühen schon.

DSCN8820 (640x479)

Es singt und klingt überall, aber finden kann man sie nur schwer, die kleinen Sänger.

DSCN8823 (640x480)

Der Himmel über Bremen heute Nachmittag.

DSCN8827 (640x475)

Süßes Federbällchen. Sie sind häufig und überall suchen sie nach Futter.

DSCN8838 (640x480)

Guckt ein bisschen missmutig, oder?

DSCN8843 (640x480)

Ein Herz, ich dachte, unten bewegt sich was, aber was ???

DSCN8846 (640x480)

Wieder orange.

DSCN8850 (640x480)

Das hat viel Geduld erfordert. Die Sumpf oder Weidenmeise war unablässig in Bewegung.  Ich tippe auf Sumpfmeise, da Weidenmeisen hier im Norden sehr selten sind.

DSCN8865 (640x480)

DSCN8866 (640x480)

Die Tulpenbaumblüten  sind alle erfroren. Ein trauriger Anblick war das. Jetzt Kommen schon Birnen und Apfelblüten. Toi toi toi!

DSCN8873 (640x466)

Eine Stockenten (Hybrid) Dame. Sie hat einen Mann der auf sie aufpasst. Gestern habe ich gesehen wie vier !!! Erpel eine Ente vergewaltigt haben. Boah. GsD war das an Land. Im Wasser ersäufen sie die Ente oft dabei.

DSCN8876 (640x480)

Ohne Zoom ein Kleiber inspiziert eine Höhle.

DSCN8882 (640x480)

Und noch eine Amsel Dame. Hab mich gefreut, weil ich zur Zeit wieder weniger Amseln sehe. Vermutlich brüten sie schon.

DSCN8889 (640x480)

DSCN8892 (640x480)

Das war´s für heute. Ich hoffe es geht euch allen gut und das bleibt auch so!

17 Kommentare zu „Vögel, was sonst *lach*

  1. Bei den Stockenten geht es wild zu. Bis zu fünf Erpel sind am Weibchen und zum Glück mehr am Strand, denn so manche Ente ist bei der Paarung schon ertrunken.

  2. Schade mit dem Kernbeißer, aber den schnappst du schon noch!
    Dafür sind die anderen Federbällchen wieder so schön, und jaaaaa, das muß Glück bringen, die beiden sich liebenden Marienkäferchen! Die kleine Blaumeise ist so niedlich, und das ist echt ein bissel ein mißmutiger Blick, lach! Ein Herz im Baum, das wüßte ich nun auch gerne, was sich da vielleicht bewegt hat.
    Die Geduld hat sich aber ausgezahlt, fein hast du sie erwischt, die Sumpfmeise.
    Geht manchmal ganz schön rabiat zu in der Natur, da kann die Stockente froh sein, daß sie einen Mann hat, der auf sie aufpaßt, hab ich auch schon oft gehört, daß sie dabei ersäuft werden.
    Die Amseln sind da, ich höre sie morgens singen!
    Schön war das wieder, bleibt gesund, ihr lieben Bees, und habt eine schönes Wochenende, liebe Grüße von uns Emms.

  3. Das mit den Kleiber und der Brutstätte ist ja oberspannend.Nimmt er nicht oft die verlassene Baumhōhle des Spechtes.Warum der Specht jedes Jahr neu baut? Der missmutig schauende ist das ein Goldfink?

  4. Auch wieder sooo schön und besonders auch wieder die Amsel wie sie in die Linse schaut. Da wird mir bei dem Blick sofort erneut warm ums Herz.
    Schöne Bilder und danke dir vielmals dafür. Freue mich wieder sehr euch begleiten zu können und wünsche euch noch ein schönes Wochenende.
    Bleibt weiterhin gesund und passt auf euch auf
    Liebe Grüsse
    N☼va

  5. Liebenswerte Federbällchen sinds alle,liebe Brigitte! Hier sagt man manchmal wenn man schlafen geht,ich geh zum Federball, ;)
    Das eine Vöglein guckt eben passend zur Lage der Nation. ;)
    Das Herz im Stamm erinnert mich jetzt spontan ans Pappelherz im Zoo auf Knutis Spielwiese….
    Alles andere auf deinen Fotos macht auch Freude,besonders das Glückskäferchen!

    Bleibt ihr auch gesund und liebe Grüße von der Be.

  6. „was sonst?“ – Schuhe natuerlich! :D Die fehlen hier. :D
    Liebe Gruesse, habt ein feines Wochenende, und bleibt gesund,
    Pit

  7. Eine wunderbare Frühlingssammlung ist das … ich höre immer sehr viele Vogelstimmen, aber bis sie sichtbar sind und sich auch noch fotografieren lassen …. sind sie wieder weg ;-)

  8. Und wieder so eine feine Federballsammlung, liebe Brigitte 😊 Wir waren heute auch ein wenig unterwegs und haben uns über die vielen fleißigen Sänger gefreut.
    Einen lieben Sonntagsgruß von der Silberdistel

Kommentare sind geschlossen.