18 Kommentare zu „Erlenzeisig

  1. Die sind ja hübsch, die Erlenzeisige! Da hätte ich mich auch drüber gefreut! Mal gucken, was die Winterzählung zeigt.
    Das ist ein feines Bild, die Blaumeise im Schnee! Vor Oberhausen muß es wohl ein Schutzschild oder sowas geben, hier kommt keine Flocke an! Nur mittlerweile etwa 15 verschiedene Grautöne des Himmels, lach! 😂
    Wünsch ich euch auch, ihr lieben Bees, einen schönen Abend, bleibt gesund und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. Schön siehts aus,wie gezuckert,besonders mit dem lieben Blaumeislein und den Erlenzeisigen! Die Federbällchen sind auch wirklich eine Freude.

    Für euch auch einen schönen Abend,liebe Brigitte und Buddylein,und liebe Grüße von mir!

    Gefällt 1 Person

  3. Erlenzeisig…den habe ich noch nie bewusst gesehen und der Namen war mir auch nicht geläufig. Von daher wieder was gelernt und ich freue mich für euch mit. War ja echt genau pünktlich zu eurer Zählung.

    Absolut niedlich die Blaumeisenaufnahmen. Sieht so schön aus mit dem Schneefall. Ich mag Meisen ja eh so gerne, und gestern konnte ich mich fast kaputtlachen wie sie nach einem Regenschauer durch den Hibiskus gehüpft sind und die Blüten gesucht haben. Dort picken sie nämlich immer zu gerne bis die runterfallen….aber das hatte der Regen schon gemacht. Wenn sie es machen dann piepsen sie auch immer so klasse. Einfach nur schön.

    Hoffe du hast fleissig zählen können, vielleicht magst du uns dein Ergebnis ja noch mitteilen.

    Wünsche euch ein schönes Wochenende und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    Gefällt 1 Person

  4. Interessant. Die Erlenzeisige sehe ich manchmal den ganzen Winter nicht, dafür kommt dieses Jahr regelmäßig eine Gruppe von sieben, acht Stück. Die Zusammensetzung der Wintergäste variiert jedes Jahr, und das scheint dann von Süd bis Nord ähnlich.
    Liebe Grüße
    Richard

    Gefällt 1 Person

  5. Sehr schöne Bilder, liebe Brigitte und die Blaumeise auf dem weiß bestäubten Zweig gefällt mir besonders gut.
    Auch bei uns wurde zur Vogelzählung aufgerufen, aber an meinem Vogelfutter-Häuschen tut sich zur Zeit nicht so viel wie sonst, was wohl an dem Schmuddelwetter liegt.
    Liebe Grüße von Hanne und bleib gesund! 🍀

    Gefällt 1 Person

  6. Das sind richtig süße Kerlchen – die Erlenzeisige. Von denen hatten wir vor einigen Jahren mal unwahrscheinlich viele in unserem Garten an den Futterstellen. Aber in dieser Saison habe ich bisher noch keinen einzigen von ihnen gesehen. Aber süße Blaumeisen gibt es hier auch. Doch so im Schnee sehen sie gleich noch ein bisschen hübscher aus – noch dazu mit einer Nuss (?) im Schnabel. Hast sie fein geschnappt 😀
    Liebe Grüße von der Silberdistel, die heute auch gezählt hat – davon eine halbe Stunde Regen. Mal schauen, vielleicht nehme ich morgen nochmal Anlauf, wenn das Wetter etwas vielversprechender sein sollte.

    Gefällt 1 Person

    1. Das muss etwas aus der Tanne bzw. Fichte sein. Da hat sie rumgepult 🙂
      Das Wetter hier war sensationell schön.
      Ich habe gestern gezählt und werde morgen auch noch mal zählen.
      Die Zeisige kommen glaube ich Invasionsartig wenn das Wetter bei ihnen zuhause ganz schlimm wird. Einmal hatte ich sogar Birkenzeisige hier.
      In diesem Jahr waren es auch meine ersten Sichtungen.
      Liebe Grüße, hab noch einen schönen Abend.

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.