Erdbeerzeit

Auch wenn man inzwischen das ganze Jahr über Erdbeeren kaufen kann, so ist doch der Monat Juni DER Erdbeermonat und was schmeckt am allerbesten? Walderdbeeren

Moin aus Bremen

Wir müssen mal wieder einen Beitrag schreiben, warum kommt ganz zum Schluss *lach*

Gestern waren wir am Wallgraben, der rings um unsere Innenstadt immer noch existiert. An der Mühle dort kann man GsD wieder speisen und wir taten das draußen geschützt vor der Sonne durch Bäume und Sonnenschirme.

Kann man aushalten, oder *zwinker*

Der Grund für den Spaziergang war allerdings eine Ente, die meine Freundin dort gesehen hatte. Es ist eine verwilderte Hausente. Sie wurde als 170ste Vogelart verewigt in der Vogel Challenge 2021.

Es gab natürlich noch viele andere Vögel zu bewundern.

Alle waren schwer begeistert am Baden. Hier eine junge Rabenkrähe.

Ganz besonders interessant ist, dass auf einem Entenhaus eine Sturmmöwe brütet. Bzw. zwei Sturmmöwen, Vater und Mutter lösen sich beim Brüten ab und das war gestern wirklich sehr, sehr nötig. Die Sonne knallte auf das Nest und Vater oder Mutter hechelte sehr.

GsD kam dann die Ablösung

und der hudernde Vogel konnte aufs Wasser und in den Schatten fliegen.

und wir kamen in den Genuss ein Sturmmöwen Küken zu sehen ♥

Das Entenhaus, auf dessen Dachspitze das Nest ist

und dahinter plötzlich zwei Beine *lach*

Das Entenhaus ohne Beine *lach*

Jetzt gibt es noch ein paar Rosen, die an der Mühle üppig blühen.

Ein zweites Entenhaus

und den Grund für diesen Eintrag *lach*

Die Bees wünschen euch eine herrliche Erdbeerzeit.

33 Kommentare zu „Erdbeerzeit

  1. Die Muehle am Wallgraben: das weckt Erinnerungen! Da bin ich 2003 rumgelaufen. Und spaeter, ich muss mal nachschauen, wann, war ich noch einmal in Bremen – mit Mary. Da waren wir aber nicht am Wallgraben, sondern sind am Weserufer, in der Boettchergasse und im Schnoor herumgelaufen. Mary schwaermt heute immer noch davon.
    Liebe Gruesse, und mach’s gut,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  2. Für euch auch eine schöne Erdbeerzeit,liebe Brigitte,die sind wohl so mit das leckerste Obst ever!
    Schön euer Spaziergang mit genussvoller „Tankstelle“. 😉
    Fein sind alle Vöglein,sie werden genauso wie wir unter der Hitze leiden,und ganz sehr hübsche Entenhäuser sind das!
    „Schuhe pflastern deinen Weg“,was soll man noch sagen!? 🙂
    Die Rosen sind eh immer eine Augenweide.

    Guten Sonntag noch für euch alle mit Streichler für Buddylein und lieben Grüßen von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  3. Die Zeit der heimischen Erdbeeren genießen wir auch immer wieder mit viel Begeisterung.
    Schön, dass man auch wieder hier und da Kaffee und Kuchen im Freien bekommt, oder? Lecker sieht Euer Tortenstück jeweils aus 😋
    Na, und von der Vogelwelt gibt es ja auch wieder so einiges bei Dir zu sehen. Und so schicke Schuhe 😂
    Einen lieben Gruß von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

  4. Hach, Erdbeerzeit!!! 🍓 Und Walderdbeeren! 🍓 Der Inbegriff von Köstlichkeit und soooo schöne Kindheitserinnerungen von und an mein geliebtes Höxter, schüsselchenweise haben wir sie da gepflückt und gefuttert! 😊
    Herrlich ist es da bei euch am Wallgraben, und wie schön, daß das wieder geht „draußen nur Kännchen“, lach! Der Kuchen sieht so lecker aus! Einmal Schwarzwälder-Kirsch hab ich identifiziert, was ist das andere?
    Fein, daß ihr die verwilderte Hausente geschnappt habt und Glückwunsch zur Nr. 170!
    Und ich bin ganz begeistert über das Möwennest, oh, ja, da war das ablösen beim hudern bei der Hitze bestimmt sehr nötig, und welche Freude, bei der Wachablösung konntest du einen Blick aufs niedliche Sturmmöwenküken erhaschen! Toller Nistplatz!
    Herrliche Rosen!!!
    Hab ich jetzt gelacht über den Grund des Eintrag, klar, Schuhe, da hätte man drauf kommen können! 😂🤣😂
    Wünsche ich euch auch, ihr lieben Bees, eine schöne Erdbeer- und Sommerzeit, und einen schönen Abend noch, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

      1. Aha, Eierlikörtorte, auch lecker, aber ich glaube, ich hätte auch Schwarzwälder Kirsch genommen! 😊
        Nein, immer noch nicht, in meiner Stadt sind in der gesamten Woche wieder einmal keine Erstimpfungen gelaufen, nun soll es wohl ab Mittwoch wieder möglich sein, da werde ich mich dann sofort reinhängen!
        Meine Kinder sind auch beide geimpft und da sage ich auch GsD!!!
        Liebe Grüße
        Monika.

        Gefällt 1 Person

          1. Ich verstehe das nicht 😦
            Alle meine gleichaltrigen Bekannten, auch jüngere, sind inzwischen wenigstens ein Mal geimpft. Auch meine Internet Bekannten, sogar in Brasilien. Und in anderen Orten in NRW auch.
            Hoffentlich klappt das bald und ja, ich weiß, dass gerade nur Zweitimpfungen erfolgen.
            Aber du müsstest LÄNGST die Erstimpfung bekommen haben.
            Daumen sind gedrückt!

            Gefällt 1 Person

          2. Das fing damit an, daß hier die Priorisierungsgruppe 3, zu der ich gehöre, aufgespalten worden ist und die „normalen“ 60 bis 69-jährigen ganz rausgefallen sind, die sich dann alle beim Hausarzt melden sollten und die sind damit natürlich vollständig überrannt worden. Und im Impfzentrum war ab da dicht, ich kann nicht zählen, wie oft ich drin war und es immer hieß „derzeit keine Termine für Erstimpfungen freischaltbar“!
            Eben, wäre die Prio-Gruppe 3 so gelaufen, wie die anderen beiden, wäre ich das auch längst, und dann hat man noch die Priorisierung zum 7.6. ganz aufgehoben, ab da war dann endgültig tote Hose.
            Danke dir sehr für dein Daumendrücken!!!

            Gefällt 1 Person

  5. Sehr schöne Bilder , tolle Umgebung so richtig gemütlich. Ich wünsche eine schöne Zeit wenn auch die Hitze es schon wieder zu gut meint.
    Liebe Grüße Brigitte

    Gefällt 1 Person

  6. Schön war Dein Ausflug, liebe Brigitte. Von Walderdbeeren wird frau leider nicht satt, wenigstens hier. Vielleicht gibt es sie in Bremen in größeren Mengen. Hier lasse ich sie meist für die wilden Tiere hängen, wenn ich mal welche sehe. Aber du hast recht, sie schmecken besonders gut.
    Ich wünsche den Bees einen angenehmen Sommer.
    Tanja

    Gefällt 1 Person

  7. Ach, da habt ihr euch „rumgetrieben“, da kann ich euch direkt vor dem geistigen Augen spazieren gehend und sitzen sehen 😉 Toll, auch all die Bilder die du mitgebracht hast, und ja solche Erdbeeren sind einfach klasse. Ich nasche von den meinen auch immer fleissig.
    Wünsche euch weiterhin alles Gute und sende viele Grüsse zu
    Nova

    Gefällt 1 Person

  8. Moin nach Bremen, liebe Brigitte und lieben Dank für deine wunderbaren Fotos!
    Nach nächtlichem stürmischen Gewitter ist nun erstmal aufräumen im Garten angesagt und mal schauen, was noch kommt bei uns. 😉
    Liebe Grüße von Hanne und hab einen schönen Tag 🌼🍀

    Gefällt 1 Person

    1. Moin Hanne.
      Regen hatten wir auch reichlich, aber es war ein sanfter Regen.
      Jetzt ist es herrlich frisch.
      Dann wünsche ich dir einen angenehmen Aufräumtag im Garten.
      Hoffentlich ist nicht zuviel kaputt gegangen.
      Liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.