Spaziergang in der Heide

Sie braucht noch etwas um voll erblüht zu sein, aber dennoch sieht es schon ganz bezaubernd aus in der Heide.

Einen grasgrünen Grashüpfer haben wir entdeckt.

Schon ewig nicht mehr gesehen

Am schönsten war natürlich das Buddylein

Vögel gab es auch einige, ein junges Rotkehlchen

und unter anderem einen nicht so häufig vorkommenden Wespenbussard, hoch oben am Himmel fliegend, weswegen das Foto auch unscharf ist, aber man kann ihn trotzdem ganz gut erkennen, gell.

mit dem ich jetzt bei 183 Arten in diesem Jahr bin.

Noch ein paar Bilder aus der Heide und dem sie umgebenden Wäldchen

und tschüss und gute Nacht und einen guten neuen Tag gewünscht.

Die Bees ♥ ♥

21 Kommentare zu „Spaziergang in der Heide

  1. Hach, wie schön, die Heide blüht schon! Das erste Bild ist ein richtiges „Hermann-Löns-Bild“, der doch auch die Heide so liebte.
    Und der grasgrüne Grashüpfer ist niedlich und sein Gesichtchen beweist, warum er auch Heupferd heißt! Hier war vor Jahren jeden Abend eines im Wohnzimmer, so oft ich ihn nach draußen befördert habe, war er am nächsten Abend wieder da, nun hab ich auch schon länger keinen mehr gesehen.
    Buddylein sieht entzückend aus im blühenden Heidekraut, die Farbe steht ihm ungemein gut, ich liebe sie zum Beispiel auch bei Strickwolle.
    Das Rotkehlchen ist so hübsch, und Glückwunsch zum Wespenbussard und damit zur Nr. 183!
    Es sieht schon richtig ein bissel herbstlich draußen aus, aber im August nimmt der Sommer ja auch mit den Laurentiustränen seinen Abschied. Ich mag die Stimmung so gern, und sie kommt auf deinen Bildern wunderschön rüber.
    Gute Nacht, ihr lieben Bees, und schöne Träume, einen guten Start in die neue Woche und den neuen Tag wünsche ich euch, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

    1. Moin liebe Monika.
      Lieben Dank für deinen wie immer so netten Kommentar.
      Den Wespenbussard habe ich jetzt noch eingefügt, auch wenn das Beweisfoto *lach* unscharf ist. Der tolle Vogel flog sooooo hoch oben am Himmel.
      Bin froh, ihn überhaupt geschnappt zu haben.
      Hab einen schönen Tag und eine gute Nacht!
      Liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

  2. Stimm ich dir voll und ganz zu….Buddy ist der Schönste und was für ein niedliches Bild von ihm.
    Ansonsten aber auch wieder tolle Bilder, da hat das Auge ordentlich geschnappt. Das finde ich klasse.
    Euch einen schönen Wochenstart und liebe Grüssle zugeschickt
    Nova

    Gefällt 1 Person

  3. Das war ein wunderschöner Heidespaziergang,liebe Brigitte! Der Grashüpfer ist eine Pracht,hab ich auch lang nicht gesehen.Die Vöglein sind immer fein,und Buddylein läuft eh ohne Konkurrenz! 🙂 Ein Heidekönig. 😉
    Für euch auch einen guten Montag und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

    1. Der Heidekönig, wie süß !!!
      Über den Grashüpfer habe ich mich auch sehr, sehr, sehr gefreut.
      Nachdem er sich ausgiebig hat fotografieren lassen flog er davon,
      wie ein Vogel. Das habe ich auch noch nie gesehen.
      Die Welt ist voller Wunder, man muss sie nur finden, gell.
      Liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

  4. Guten Morgen liebe Brigitte.
    Buddylein fühlt sich in der so schönen Heide sichtlich wohl und deine Bilder sind wieder richtig schön! Nur der Hinweis mit dem Wespenbussard als 183. Vogel zu dem süßen Rotkehlchen irritierte mich etwas. 😊
    Dankeschön und komm auch du gut in die Woche, mit lieben Grüßen von mir zu dir 🍀🌺

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Hanne,
      da habe ich doch schnell noch ein Bild vom Wespenbussard eingefügt, auch wenn es unscharf ist. (Für meine Vogel Challenge reicht es aus, man muss den Vogel identifizieren können, schön muss es nicht sein *lach*)
      Liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

  5. hi Brigitte
    ja ich habe gesehen das der heide schon langsam farbe bekommt
    was du alles wieder getroffen habe , wunderbar mit naturlich Budylein der schonste , aber der wespenbuzzard gute zweite 🙂
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.