Herbstanfang 22.09.2021

aber nicht bei den Bees *lach*

Wir blicken zurück auf den 22.04.2021.

Für alle, die den Winter fürchten, es wird bestimmt auch wieder Frühling.

Die ersten Veilchen 2021

Retrospektive

Ich räume immer noch zahlreiche Fotoalben auf und dachte es ist doch zu schade, diese Bilder in der Versenkung verschwinden zu lassen .

Viele liebe Grüße von uns Bees ♥♥

20 Kommentare zu „Herbstanfang 22.09.2021

  1. Diese Bilder, liebe Brigitte, solltest Du wirklich nicht „in der Versenkung verschwinden“ lassen: Eines ist schoener als das Andere!
    Fuerchten tun wir unsere sogenannten Winter nicht. Na ja, wen es so dicke kommt wie in diesem Februar, dann schon. Aber das war dann ein Jahrhundertereignis, und kommt hoffentlich so schnell nicht wieder. Jetzt warten wir erst einmal auf das Erscheinen des Herbstes. Kalendermaessig ist er ja schon da, und wir haben auch einen sehr angenehmen Temperaturwechsel, auf „nur“ noch maximal 30 Grad. Was aber viel wichtiger ist und es richtig angenehm macht: die Luftfeuchtigkeit ist ganz enorm zurueckgegangen. Jetzt warten wir dann auch au die Verfaerbungen des Laubs.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  2. Ich mag cden Herbst und den Winter schon auch,der Reiz der wechselnden Jahreszeiten hat doch auch was.Hätte jetzt aber auch nix gegen den 22.4. nochmal,wenn der Sommer ein richtiger gewesen wäre. 😉
    Hätte,wäre,könnte… In diesem Sinne einen schönen Herbstanfang für euch,liebe Brigitte und liebes Buddylein!
    Die Bilder sind alle zeigenswert!

    Liebe Abendgrüße für euch von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  3. Oh, wie fein 😄So ein Rückblick hat auch immer was. Es wäre wirklich schade gewesen, wenn Du diese schönen Bilder für Dich behalten hättest. Außerdem können wir uns so schon wieder ein wenig vorfreuen auf all das, was uns hoffentlich im nächsten Frühjahr wieder begeistern wird.
    Einen lieben Abendgruß von der Silberdistel

    Gefällt 1 Person

    1. Ich genieße eigentlich auch selber die Rückblicke, obwohl mir immer vor der vielen Arbeit graust.
      Meistens habe ich so zwischen 100 und 200 Aufnahmen von einem Tagesspaziergang und die Menge dann auf so 20 bis 30 zu reduzieren ist immer enorm anstrengend. Was darf bleiben und was nicht, aber das kennt wohl jeder Fotograf.
      So arbeite ich mich also langsam voran *lach*
      Liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 2 Personen

  4. Ich fürchte mich zwar nicht vor dem Winter, ich mag ihn ja, lach, aber diese Bilder durften nicht ungezeigt bleiben, die sind so wonnig! Und machen dann schon mal wieder langfristige Vorfreude! 😊
    Freu ich mich jedes Jahr drauf, auf die ersten Veilchen, auf alles Blüh und Grün, auf blitzblauen Himmel mit Hermann-Löns-Wolken, auf Vögel und Hasis und alles, was da kreucht und fleucht!
    Fein, daß du aufräumst, darfst du gerne mehr von zeigen, hihihihi!
    In diesem Jahr freu ich mich irgendwie wieder besonders auf den Herbst, vielleicht, weil er sich derzeit doch auch von seiner schönsten Seite zeigt, darf gerne so bleiben und dann kann es Anfang November sachte anfangen zu schneien! 🤭😂❄❄❄
    Einen schönen Abend wünsche ich euch lieben Bees, und einen genußvollen, schönen Herbst 🍄🌰🍂🍁🌻 liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

    1. Heute war tatsächlich noch mal eitel Sonnenschein, aber schon morgen kommen die ersten Herbststürme.
      Eigentlich mag ich alle Jahreszeiten und werde mich nun mal langsam weiter durcharbeiten *lach*
      Macht Spaß trotz der schwierigen Entscheidung was darf bleiben und was muss weichen. Sind immer viel zu viele Fotos.
      Hab noch eine gute Nacht und liebe Grüße
      Brigitte

      Gefällt 1 Person

  5. hi Brgitte , ich bin froh mit der gute berichten von hautarzt
    fit soll ich auch wieder bekommen , mal einige tagen ganz gemutlic tun 🙂
    hier viel wind , aber noch lange kein sturm
    liebe gruss , Karel

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.