An der Nordseeküste…

…war der Himmel so blau

Vom Sturm am Vortag war noch vieles voller Schlamm. Ein junger Mäusebussard war beim Mäuse jagen in eine Schlammpfütze geraten und musste sich trocknen. Ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, gell

Und was es sonst noch so gab ohne viele Worte, nur zum Gucken.

Habt alle einen schönen Sonntag wünschen die Bees

6 Kommentare zu „An der Nordseeküste…

  1. Herrlich, der blaue Himmel, das Bild ist ein Traum!
    Ach, je, der arme Mäusebussard, bei ihm kann man das sogar wörtlich nehmen mit dem Meister, der nicht vom Himmel fällt! 🤭😊
    Schöne Bilder, das Himmelsbild mit dem leuchtenden Streifen gefällt mir auch so gut! Und auch das letzte Bild, die sichtbaren Strahlen der Sonne, so schön!
    Wünsche ich euch lieben Bees auch, einen schönen 2. Adventssonntag, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. Wow…tolle Bilder, echt fantastisch und super wie du den Bussard so erwischt hast. Dazu voll niedlich mit dem Schild, das passt ja wie die Faust aufs Auge.
    Danke dir dass du uns auch so mitgenommen hast bin echt voll begeistert.
    Wünsche euch noch einen schönen zweiten Advent und sende liebe Grüsse rüber
    Nova

    Gefällt 1 Person

  3. Schöne Bilder, liebe Brigitte. Und ein schicker Mäusebussard. Selbst ein Mäusebussard kann also auch mal in den Matsch fallen 😁 Aber scheinbar hat er das ja mit Fassung getragen 😉
    Liebe Grüße und habt einen schönen Rest vom 2. Advent wünscht die Silberdistel

    Gefällt 1 Person

  4. Ich bin froh, daß Du nicht auch noch im Schlamm steckengeblieben bist, liebe Brigitte, besonders weil es so aussieht, daß das eine Möglichkeit war (und Buddy vielleicht auch, wenn das seine Fußabdrücke sind). Aber wie Deine wunderschönen Bilder zeigen, nimmt frau sicherlich gerne etwas Schlamm in Kauf.
    Ich wünsche Euch eine gute Woche.
    Tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.