Die Ukraine und Fiete

Wie nicht anders zu erwarten sind natürlich auch die Zoos und Tierparks in der Ukraine in höchster Gefahr. Von einem Zoo las ich bereits, dass er getroffen wurde und Tiere zu Schaden gekommen sind.

In dem Zoo Nikolaev in der Ukraine leben ZEFIRA und ihre Tochter SMETANKA.

ZEFIRA ist die Schwester von SNEZANA , der Gefährtin von FIETE. Da schließt sich dieser Kreis.

Nachfolgende Aufnahmen von Zefira und Smetanka hat der Zoo Nikolaev auf Facebook gepostet.

Bis vor kurzem lebte auch Nanuk im Nikolaev Zoo. Er ist im letzten Jahr nach Aywaille umgezogen und somit Gott sei Dank in Sicherheit.

Noch erwähnen möchte ich, dass Zefirka eine Schwester von Tonja und Wolodja und Milana ist.

Ich bete, dass diese Eisbären und alle anderen Zoobewohner am Leben bleiben.

Das wünsche ich SELBSTVERSTÄNDLICH allen Menschen und allen Tieren in diesem heimgesuchten Land.

Den ganzen Tag lang höre ich bewusst, aber auch unbewusst dieses Lied

Die weißen Tauben sind müde.

www.youtube.com/watch?v=4732iDcexdY

Komm her Marie ein letztes Glas.
Genießen wir den Augenblick.
Ab morgen gibt’s statt Wein nur Wasser.
Komm her und schenk uns noch mal ein.
So viel wird morgen anders sein – Marie die Welt wird langsam blasser.
Die weißen Tauben sind müde, sie fliegen lange schon nicht mehr.
Sie haben viel zu schwere Flügel und ihre Schnäbel sind längst leer.
Jedoch die Falken fliegen weiter.
Sie sind so stark wie nie vorher und ihre Flügel werden breiter und täglich kommen immer mehr.
Nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.
Bleib noch Marie.
Der letzte Rest reicht für uns beide allemal.
Ab morgen gibt’s statt Brot nur Steine.
Komm her und schenk uns noch mal ein.
Denn so wie heut‘ wird’s nie mehr sein – Marie die Welt reißt von der Leine.
Die weißen Tauben sind müde.
Sie fliegen lang schon nicht mehr.
Sie haben viel zu schwere Flügel und ihre Schnäbel sind längst leer.
Jedoch die Falken fliegen weiter.
Sie sind so stark wie nie vorher und ihre Flügel werden breiter und täglich kommen immer mehr.
Nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.
Sieh dort Marie das leere Bett – der Spiegel unsrer großen Zeit.
Ab morgen gibt’s statt Glas nur Scherben.
Komm her und schenk uns noch mal ein.
Den letzten Schluck vom letzten Wein.
Marie die Welt beginnt zu sterben.
Die weißen Tauben sind müde.
Sie fliegen lang schon nicht mehr…
Sie haben viel zu schwere Flügel und ihre Schnäbel sind längst leer.
Jedoch die Falken fliegen weiter.
Sie sind so stark wie nie vorher und ihre Flügel werden breiter und täglich kommen immer mehr.
Nur weiße Tauben fliegen nicht mehr.
Die weißen Tauben sind müde.
Sie fliegen lang schon nicht mehr…
Sie haben viel zu schwere Flügel und ihre Schnäbel sind längst leer.
Die weißen Tauben fliegen nicht mehr.
Die weißen Tauben fliegen nicht mehr.

Liedtext Christoph Busse

Interpret Hans Hartz

Ich hatte Bild und Text auf Flickr gepostet

Wie das größte physische Übel der Tod ist, so ist das größte moralische Übel zweifellos der Krieg. Er hat alle Verbrechen im Gefolge: verläumderische Erklärungen, verräterische Verträge, Raub, Verwüstung, Schmerz und Tod.

Francois Marie Arouet, genannt Voltaire, Philosopisches Wörterbuch

31 Kommentare zu „Die Ukraine und Fiete

Kommentare sind geschlossen.