Machen wir´s den Schwalben nach… ♫♫♫

Endlich sind sie da, die Mehlschwalben, juchu ! Es hat lange gedauert und ich bin immer wieder nachgucken gegangen. Jetzt fehlt noch Regen, damit sie ihre Nester reparieren oder neu bauen können.

Ein Lehmnest besteht aus bis zu 1500 gesammelten Lehmkügelchen.

„Guten Morgen meine Liebe.
Hast du dir die schönste Wohnung ausgesucht?
Ja? Das ist fein, wir werden sie so schnell wie möglich renovieren, gell.“
„Sorry, der Herr.
Diese Wohnung ist besetzt.
Es gibt aber noch eine Menge leerstehender in dieser Kolonie.“

♥ ♥ ♥

Mehlschwalben sind Koloniebrüter.

Sie kehren an ihre alten Niststandorte zurück: Sie sind brutplatztreue Vögel. So haben sie nach ihrer anstrengenden Reise sofort ein bezugsfähiges Nest. Selbst wenn es beschädigt ist, kostet die Ausbesserung des alten Nestes deutlich weniger Kraft und Aufwand, als sich ein neues zu bauen. Paare kehren in der Regel zu ihrem alten Nest zurück.

Die Mehlschwalbe ist gefährdet: Ihr Bestand geht stetig zurück. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle: illegale Zerstörung von Nestern, Vergrämungsmaßnahmen an Häusern, Insektenschwund. Moderne Architektur macht es Schwalben oft unmöglich, ihre Nester zu bauen.

Ein Leben ohne Schwalben ist möglich, aber sinnlos !!! Oder ???

11 Kommentare zu „Machen wir´s den Schwalben nach… ♫♫♫

  1. Wie schön, nun sind also auch die Mehlschwalben da und ich kann vermelden, daß ich hier nun auch die ersten Schwalben gesichtet habe.
    Da hast du eine feine kleine erfolgreiche Wohnungsbesichtigungsgeschichte zu den schönen Bildern gemacht! Regen hätten sie hier gestern reichlich gehabt, ich drück mal die Daumen für Regen auch bei euch.
    Dem stimme ich zu, „ein Leben ohne Schwalben ist möglich, aber sinnlos“! ❤
    Gute Nacht und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. … Bau′n wir uns ein Nest, Bist du lieb und bist du brav, Halt zu dir ich fest! 😀
    Ein wirklich perfekt passendes altes Liedchen zu deinen so schönen Fotos, liebe Brigitte und leider gibt es bei uns in der Gegend nur noch auf dem Land mal Schwalben zu sehen.
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen sonnigen Tag ☀️🍀🌺

    Gefällt 1 Person

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der EU-DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbestimmungen in der o.a. Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.