„Meine“ Blühwiese…

…haben wir besucht und sind begeistert. Sie ist jetzt überwiegend verblüht und bildet Samen, die eine willkommene Nahrungsbereicherung für die Vögel sind.

Ich sah Rotkehlchen, Meisen, Stieglitze, Grünfinken, Dorngrasmücken, Wiesenschafstelzen und zu meiner allergrößten Freude Neuntöter mit Nachwuchs.

Die Wiese

Die Vögel

Ein bisschen Landschaft umzu

Noch ein bisschen Flora

Danach waren wir dann futtern und haben uns über die drei Hunde am Nebentisch köstlich amüsiert.

Auch da gab es Vögel zu beobachten. Schwalben schossen durch die Luft und auch aufs Wasser um Insekten zu schnappen. Ein Grauschnäpper saß im Baum und eine Singdrossel fand Insekten für den Nachwuchs.

So ihr Lieben. Das war dann mal wieder ein kleiner Ausflug in Bildern.

Die Bees ♥ ♥ wünschen euch eine gute neue Woche, bleibt gesund und munter!