Auf der Suche

nach fünf Rebhühnern waren wir gestern im Umland von Bremen. Drei Stunden sind wir gelaufen, kreuz und quer, aber die Rebhühner haben wir nicht gefunden. Sie sind so selten geworden, das ist wirklich traurig.

Dafür gab es aber wieder viele andere wunderschöne Begegnungen und die zeige ich euch jetzt hier

Wir waren knatschkaputt nach den drei Stunden, es war zuuuu heiß.

Das heißt aber nicht, dass ich es nicht wieder versuche ein Rebhühnchen zu schnappen. Einmal ist mir dort eins über den Weg gelaufen, aber das ist schon länger her.

Die Bees ♥ ♥ wünschen euch einen guten neuen Tag und bleibt gesund!

Ein neuer ….

nein, kein Vogel, ein Schmetterling in Holland *jippie*

Ein Schwalbenschwanz, den ich noch nie zuvor gesehen habe. Hab mich riesig gefreut.

Und wie man an den kleinen Beschädigungen an den Flügelspitzen sehen kann, waren es sogar zwei.

Dann sah ich noch einen ungewöhnlich gefärbten Admiral. Ich kenne sie intensiver gefärbt, aber es scheint einer im normalen Farbspektrum zu sein.

Es gab noch viel mehr Schmetterlinge und noch viel mehr Schönes zu sehen, aber das muss warten. Bin zu viele Stunden und Kilometer an der Nordseeküste gelaufen und hab mir da irgendwie einen Nerv eingeklemmt. Großes Aua, das könnt ihr mir glauben *puh* Der Doc hat mir heute eine Spritze verpasst, weswegen ich mal kurz am PC sitzen kann. Das ist nämlich strengstens verboten. Jetzt gelten D&D&D

Doc, Dehnen, Durchbeißen *lach*

Habt es fein ihr Lieben, eure Bees ♥ ♥

Fotos*Fotos*Fotos

Viel zu viele, aber ich konnte mich nicht entscheiden. Das sind sowieso nur noch ungefähr 50 von gefühlt 500 *lach*

In der letzten Woche war ich einen Tag an der Wurster Nordseeküste. Dort, wo ich im letzten Jahr drei Tage verbracht habe. Es war wieder herrlich und das Wetter spielte auch mit. Nur ein Mal kamen ein paar Regentropfen. Ich war mal vor, mal hinter dem Deich. Hab viele Vögel gesehen und manche auch geschnappt. Vier davon waren neu in diesem Jahr.

Goldregenpfeifer

Regenbrachvogel

Säbelschnäbler

und einen Kolkraben, von dem ich aber nur eine Silhouette habe.

Und nun die vielen Bilder,

die ihr euch aber wirklich nicht alle anschauen müsst !!!!!!!!!! Nur wer Lust dazu hat, kann mal blättern, gell !

Die Bees ♥ ♥ wünschen euch einen wunderschönen Tag und bleibt gesund.

PS Unsere Kurzreise zu den Eisbären ist ja dem Lokführer Streik zum Opfer gefallen, aber dafür haben wir jetzt immerhin noch eine kleine Reise nach Holland buchen können. Mit dem Bus, nicht mit der Bahn ! Ich freue mich drauf und werde berichten.

Nationaler Leuchtturm Tag 2021

Echt zum Piepen, was es für Feiertage gibt. Aber warum nicht, feiern wir also den Leuchtturm. Sinnvoll ist er ja allemal und hat sicher viele Leben gerettet. Manche natürlich auch genommen, denn er wurde auch von Piraten missbraucht, die Schiffe, die die Orientierung verloren haben, mit Leuchtfeuern in die Falle lockten.

Das gilt natürlich nicht für diese Leuchttürme !!!

Sandsturm auf Helgoland
Helgoland Düne
Seeluft schnuppern***smell the sea air
Wremen, Kleiner Preuße
Lighthouse
Bremerhaven, Unterfeuer Zoo am Meer
am Strand***on the beach
Leuchtturm Warnemünde
Polar Bear Lloyd and the Simon-Loschen-Lighthouse
Simon Loschen Lighthouse und LLoyd ♥
my personal solar eclipse yesterday ;-)
Bremerhaven Unterfeuer Zoo am Meer
Am Kap Arkona auf Rügen
und noch ein Leckerbissen.

Am Kap Arkona auf Rügen, zwei Leuchtfeuer . Neuer Leuchtturm und Schinkelturm.

Die Bees ♥ ♥ wünschen euch einen wunderschönen Sonntag.