Im Zoo am Meer…

…habe ich Anna und Elsa getroffen

Unbenannt

und liebe Freunde. Als ich ankam schliefen die Zwillinge und wir nutzten die Zeit für einen Plausch auf der oberen Terrasse und um etwas zu trinken. Es war der heißeste Tag in diesem Jahr. Ausgerechnet… trotzdem wurden auch von oben ein paar Fotos gemacht. Die Aussicht ist ja einfach einmalig. Ein Zoo am Meer, wo gibt es das wohl noch?

ZaM

Irgendwann wurden die Kinderlein wach und wir gingen zu ihnen. Zunächst waren sie noch sehr müde, aber das änderte sich dann bald.  Ein Video davon gibt es schon mal. Lustig ist, dass Valeska immer wieder durch das Bild stiefelte *lach*

Auf dem Weg zum Zoo

Das Becks Schiff im Hafen.

„Sail away!
You can fly!
Du findest deine Ziele, du bist frei!
Sail away!
Dream your dreams!“

Es ist nicht das Original, sondern die zweite Alexander von Humboldt

DSCN5175 (772x800)

Rosen am Auswanderer Haus

DSCN5179 (800x600)

der neue Hafen

DSCN5180 (774x800)

Alle sind müde, es ist sehr heiß

DSCN5184 (800x497)

DSCN5185 (800x600)

Im Zoo, zuerst kommt Lloyds Anlage. Er ist unruhig, vermisst seine Gefährtin.

DSCN5187 (800x600)

DSCN5189 (800x600)

DSCN5191 (800x600)

Alle schlafen, sag ich doch *lach*

DSCN5197 (800x600)

DSCN5198 (800x600)

okay, schwimmen geht auch bei der Hitze.

DSCN5200 (800x600)

Ein Hausrotschwanz mit Futter. Das Nest muss in den Felsen der Eisbären Anlagen sein. Gefunden hab ich es nicht.

DSCN5204 (800x600)

Schlafende Babys

DSCN5208 (800x600)

DSCN5209 (800x600)

Fotos von der Aussichtsterrasse

DSCN5212 (800x539)

DSCN5216 (800x600)

DSCN5224 (800x600)

DSCN5225 (800x600)

DSCN5226 (800x600)

Lloyd auf seiner riesigen Anlage.

DSCN5229 (800x600)

Was macht meine Familie ???

DSCN5230 (489x800)

Okay, diese Zeit geht auch vorüber.

DSCN5233 (800x600)

Trotzdem wird immer wieder versucht rüber zu schauen zur Mutter und Kind Anlage. Links Mutter und Kind Anlage, rechts Lloyds Anlage, dahinter die Weser.

DSCN5236 (800x592)

Über den Dächern von Rom Bremerhaven

DSCN5238 (800x594)

Einer der beiden Polarfüchse im Fellwechsel.

DSCN5241 (800x590)

Ich bin immer noch müde…

DSCN5248 (800x600)

DSCN5254 (800x600)

Halo, I bims. Wollen wir spielen?

DSCN5255 (800x600)

Nee, noch nicht.

DSCN5259 (800x498)

Meine Mama riecht so gut!

DSCN5264 (800x600)

Aber die Welt riecht auch klasse!

DSCN5269 (800x600)

Die Eisbären haben Lofts mit Blick aufs Wasser und auf den Hafen.

DSCN5270 (800x599)

DSCN5271 (800x613)

Katzenwäsche???

DSCN5273 (800x600)

Soll ich oder soll ich nicht

DSCN5274 (800x600)

bin echt immer noch sehr müde.

DSCN5275 (800x600)

to be continued

Es kam noch Leben in die Bude *lach*

Das Video

Eisbären News

Eisbärin Charlotte ist von Hannover umgezogen nach Karlsruhe

https://www.zoo-hannover.de/de/aktuelles/news/Eistorte-zum-Abschied

A happy Polar Bear

Charlotte co BrigitteE

Eisbär Blizzard ist von Hamburg umgezogen nach Karlsruhe

https://www.hagenbeck.de/de/_news/neue_tiere_tierbabys/eisbaer_kap.php

Earth Hour 2016

Blizzard co BrigitteE

Eisbär Kap ist von Karlsruhe nach Hamburg umgezogen und trifft dort auf die Eisbärin Viktoria.

https://presse.karlsruhe.de/db/meldungen/veranstaltung/zoo_heit_charlotte_und_blizzard_willkommen.html

Polar Bear 'Kap'

Kap co BrigitteE

cool*** Happy Canada Day to my flickr friends there !

Viktoria co BrigitteE

Die Bees wünschen beiden Paaren ein harmonisches Zusammenleben und dem neuen Hamburger Paar übers Jahr … tralala

 

Zoo am Meer von Anfang an

Meine Tochter hat mich nach Bremerhaven gefahren. Das war schon mal „die halbe Miete“. Dann hatte ich das Glück früher rein zu dürfen, weil es am ersten Tag nicht so voll war. Gegangen bin ich dann zu der vorgesehenen Zeit, der Höflichkeit den anderen Gästen gegenüber. Ich hätte sogar auch länger bleiben dürfen.  Die Qualität der Bilder müsst ihr entschuldigen. Scheiben, Köpfe, Sonne, Schatten *puh*  ICH liebe jedes einzelne ♥

Fortsetzung folgt … habt einen gute Tag und bleibt gesund, eure Bees

Anna&Elsa Zoo am Meer

Heute durften die Eisbären Zwillinge endlich besucht werden. Ich habe mir online ein Ticket gekauft. Man muss eine Zeit angeben und darf dann eine Stunde bleiben. Ach was sind sie niedlich, die beiden.

DSCN2715 (800x579)

Ich bin Anna, oder Elsa? 

DSCN2128 (800x589)

Ich schaue mir Menschen an. Das ist spannend und ich hab es sehr gemütlich hier.

DSCN2126 (800x600)

Das ist meine Schwester. Sie pennt und die Mama geht spazieren.

DSCN2117 (800x600)

Die Mama ist sehr stolz auf uns!

DSCN2495 (800x571)

DSCN2503 (800x575)

Wir sind natürlich auch sehr folgsam!

DSCN2454 (800x600)

Meistens jedenfalls!

DSCN2565 (800x546)

Ätschbätsch *lach*

DSCN2566 (800x636)

Das ist ein großes Fenster. Da können wir den Papa sehen.

DSCN2325 (800x570)

Ich finde das total spannend,

DSCN2544 (800x600)

aber meine Schwester macht das KnutTapirSchnäuzchen. Das heißt, sie ist ein bisschen aufgeregt.

DSCN2550 (800x574)

Unser Papa kann nicht zu uns, darum guckt er über die Mauer.

DSCN2606 (800x594)

Er darf nicht zu uns, weil die Natur es seltsamerweise so eingerichtet hat, dass er uns umbringen würde um sich wieder mit unserer Mama paaren zu können. 

Aber hier sind wir natürlich sicher und spielen den ganzen Tag.

Mit der Mama

oder wir zwei ohne Mama

DSCN2717 (800x600)

DSCN2715 (800x579)

Oder allein

DSCN2337 (800x600)

Manchmal kuscheln wir auch

DSCN2679 (800x600)

DSCN2680 (800x600)

oder wir  baden. Herrlich, so ein Sprung ins Wasser. 

DSCN2644 (800x603)

So ihr Lieben. Das war nun unser erster Auftritt bei den Bees. Lang ersehnt, heiß erfleht tralalala.  Bald geht es weiter, denn die Kamera hat geglüht, hihi.

Tschüss!

PS Und Happy Birthday für die beiden. Heute wurden sie fünf Monate alt ♥♥♥♥♥

 

 

Halo! I bims im Regen in Hagenbecks Tierpark

 

It rained cats and dogs

 

Ja, genau so sah ich aus. Himmel tu dich auf, bzw. der Himmel tat sich auf. Es hat so geschüttet, dass ich mir im Hamburger Hauptbahnhof neue Schuhe und Socken kaufte,  um trockenen Fußes nach Haus zu kommen. Trotzdem war es herrlich. Zoo und Zoobewohner gehörten mir allein *lach*

Die Elefanten waren kurz draußen zu meinem Glück. Ich nehme an, dass der Elefanten Palast gereinigt wurde und/oder frische Luft auch bei Regen gut tut ♥

Hagenbeck 027 (800x601)

Alle suchten Schutz in ihren Unterständen.

Hagenbeck 035 (800x600)

Mascha und Leonid schlafen ihren Winterschlaf. Dafür gab es es eine tolle neue Skulptur.

Hagenbeck 036 (800x592)

Noch welche im Trockenen *zwink* Ganz oben im Fels.

Hagenbeck 044 (800x602)

Die japanische Brücke ist immer schön, egal ob in der Sonne oder im Regen.

Hagenbeck 045 (800x586)

Die Brücke im Frühling

13433349374_3b6ea4e4ea_c

Überall in den Gehegen gab es Weihnachtsbäume zu futtern. Toll, dass die nicht verkauften so verwendet werden!

Hagenbeck 053 (800x589)

Ein roter Panda ruhte wie immer im Baum, trotz des Regens ♥

Hagenbeck 063 (800x599)

Die Giraffe schleckte die Regenrinne leer *lach*

Hagenbeck 070 (800x594)

Löwin hinter einem Regenvorhang

Hagenbeck 076 (800x600)

Sie ist eine Schönheit!

Hagenbeck 080 (800x600)

Pinguine, Spatzen und Walross stört der Regen nicht besonders. Na ja, vielleicht die Spatzen.

Hagenbeck 087 (800x602)

Hagenbeck 092 (800x589)

Hagenbeck 095 (800x600)

Viktoria störte der Regen auch nicht großartig. Blizzard allerdings hatte sich unters Dach verzogen. Der Löwen Mann übrigen auch. Memmen *rofel*

Hagenbeck 107 (800x600)

Hagenbeck 117 (800x600)

Das große Walross Becken wurde geputzt. Myohmy ist das mühsam. Respekt!

Hagenbeck 127 (800x600)

Trotzdem gab es natürlich Walrosse zu sehen, denn es gibt mehrere Becken. In diesem schwammen der lütte Fiete, der schon große Thor und Fietes Mama Polosa. Ein herrliches Bild, wie ich finde ♥

Hagenbeck 198 (800x515)

Hier  gibt es mehr Bilder, wenn ihr mögt.

 

Wir wünschen euch allen einen schönen Sonnabend. 

Adventskalender Tag 16 (Eisbären Emmen)

16 Adventssäckchen (800x664)

Im heutigen Säckchen haben wir eine Menge herrliche Aufnahmen vom Eisbären Quartett in Emmen. Sie wurden mir zur Verfügung gestellt von T.Beukmann, worüber ich mich sehr freue und Danke auch an meine liebe Krissie für die Hilfe ♥

Die Mädels haben nacheinander Geburtstag und so wurde eine Feier für alle vier auf die Beine gestellt und eine Riesentorte für das Kleeblatt „gebacken“

Happy Birthday LALE, die heute Geburtstag hat und mein erstes Eisbärenkind in Bremerhaven war. 

Polar Bear Cub Lale

Und Happy Birthday Nela und Nobby nachträglich und Lili halt nochmal!

Auf geht´s zur Feier ! Habt genauso viel Spaß wie die Mädels und ich!

P1280328 (640x480)

Alle VIER! ♥♥♥♥

P1280471 (640x461)

 

Freude

Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiter schwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.

Ringelnatz

56 hungrige Eisbären…

…belagern Dorf in Chukotka   

 

(Der Autonome Kreis der Tschuktschen, kurz auch Tschukotka genannt, ist eine Verwaltungseinheit in Russland. Im dünn besiedelten Tschukotka, welches im äußersten Nordosten Russlands liegt, leben auf einer Fläche mehr als doppelt so groß wie die der Bundesrepublik Deutschland weniger als 50.000 Menschen. Wikipedia)

 Reporter der Siberian Times  06. Dezember 2019

Alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt, zusätzlicher Schutz für Kinder im Kindergarten und in der Schule.

 

Ihre Hauptaufgabe ist es, das Eindringen der Eisbären in das Dorf zu verhindern. Bild: WWF Russland

Ungewöhnlich warmes Wetter in der östlichsten Region Russlands verursachte eine Belagerung der Eisbären mit 56 Raubtieren, die sich an einem Ort in der Nähe des Dorfes Ryrkaipiy versammelten. 

Fast alle Eisbären sind dünn. Es gibt erwachsene Bären, Jugendliche und Mutterbären mit Jungen unterschiedlichen Alters “, sagte Tatiana Minenko, Leiterin der WWF-Eisbärenpatrouille in Ryrkaipiy. 

Die Tiere ernähren sich derzeit von Robbenkadavern, die rund um das Kap Kozhevnkov zurückgelassen wurden.

Diese wurden ab Frühherbst zurückgelassen, als Tausende von Robben dort blieben. 

Die Robben haben die Kolonie im November verlassen und es wird kein Futter mehr nachgefüllt. 

Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy


Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy


Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy


Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy


Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy


Eisbär in der Nähe von Ryrkaypiy

Die Tiere ernähren sich derzeit von Robbenkadavern, die rund um das Kap Kozhevnkov zurückgelassen wurden. Bilder: Maksim Deminov

Die Bewohner von Rirkaipiy sind es gewohnt, Eisbären in unmittelbarer Nähe zu sehen.

Seit einigen Jahren betreiben sie eine Bärenpatrouille, um sicherzustellen, dass es keinen Konflikt zwischen Menschen und Raubtieren gibt.

Doch selbst sie geben zu, dass es ziemlich selten ist, eine solche „Menschenmenge“ von Eisbären zu haben.

Die Bären kamen innerhalb von drei oder vier Tagen am Kap Kozhevnkov an. 

Tatiana Minenko

Tatiana Minenko, Bewohnerin der Bärenpatrouille. Bild: WWF Russland

Am 5. Dezember zählte eine Brigade der Bärenpatrouille 56 Eisbären.

Die beiden Ranger Tatiana Minenko und Maksim Deminov sind rund um die Uhr im Einsatz und fahren Tag und Nacht mehrmals durch das Dorf, um möglichen Zusammenstößen vorzubeugen. 

Ihre Hauptaufgabe ist es, das Eindringen der Eisbären in das Dorf zu verhindern. 

Die örtliche Verwaltung und freiwillige Helfer haben sich der Patrouille angeschlossen, sind mit den Waldläufern auf Schneemobilen herumgefahren und haben die Situation sehr genau im Griff.

Neben dem örtlichen Kindergarten und der Schule sind Wachen im Einsatz.

Alle öffentlichen Veranstaltungen wie die Vorbereitung von Konzerten zum Jahresende, Proben und Versammlungen vor Ort wurden für die Dauer der Bäreninvasion abgesagt.

Kinder werden in Bussen zur Schule, in den Kindergarten und nach Hause gefahren.

Die Bewohner von Rirkaipiy sind es gewohnt, Eisbären in unmittelbarer Nähe zu sehen. Bild: Tatiana Minenko

Ryrkaypiy

Quelle:

https://siberiantimes.com/ecology/others/news/56-hungry-polar-bear-besiege-village-in-chukotka/