Die Giraffe

quietscht!

who the hell are you? ;-)

Nein, nicht diese…

 

…diese hier, sie ist aus Kautschuk und ich hätte es euch gerne vorgeführt, aber Buddylein wollte sie partout nicht quietschen lassen. Dabei quietscht es zur Zeit den ganzen Tag lang bei uns 😂

Gibt´s also nur ein bisschen Musik heute.

Vielleicht ein andermal ☺️

Habt einen schönen Abend, ihr Lieben!

Noch mehr Vögel

Ich dachte, ich traue meinen Augen kaum, ein Grünspecht pickte im Gras.

 

Ob er noch Ameisen findet? Ich weiß es nicht. Viel Glück jedenfalls!

Außerdem kamen Amseln

Rotkehlchen

Buntspecht

und gleich zwei Eichelhäher. Das ist einer von ihnen.

Außerdem kamen Meisen, Buchfinken, Grünfinken, Gimpel, Elstern, Dohlen, Krähen, Tauben. Es ist also wieder ordentlich was los hier.

Wir Bees  ♥♥  wünschen euch eine gute neue Woche und bitte entschuldigt, wenn ich zur Zeit nicht auf jeden Kommentar antworte. Ich habe sie alle gelesen und mich sehr darüber gefreut !!!

P.S. Das UFO im letzten Beitrag war also ein Meteor. Klasse das !!! Danke für die Tipps ♥

Backyard

Regen!!!!!!!!!!!!!

Und Vögel gucken !!!

Wir hatten mit dem Füttern der Vögel auf Anraten des NABU aufgehört wegen des USUTU Virus. Jetzt dürfen wir wieder, die Zeit der Mücken ist vorüber und was soll ich euch sagen, es kamen zwei GESUNDE Amseln.

Und dann hatten wir noch allerlei Besuch.

Eine kleine Animation 

https://photos.app.goo.gl/kLHyYdUUwFdpqKq38

*                                                             *                                                                 *

Dieses Rotkehlchen hat gelernt, sich Futter von Spechtfütterer zu holen. Ungewöhnlich, denn es sucht sich normalerweise sein Futter am Boden.

Dohle

Und natürlich  herzlich Willkommen sind die Buntspechte.

Buddy hat´s gefreut und nein, er hat keinen verspeist *lol*

Wir Bees  ♥♥  wünschen euch einen schönen neuen Tag!

On tour mit Buddylein

Es geht ihm wieder gut, dem Mäuserich ♥

und wir konnten einen schönen Spaziergang durch die Wümmewiesen machen. 

Das Wetter war super. Nicht zu warm, aber trocken und wir sind einige Stunden gelaufen. 

Vogel Nummer 138 hab ich geschnappt, eine Saatgans. Weit weg und zusammen mit Blässgänsen und Graugänsen. Die Gänse sammeln sich wieder um noch möglichst viel zu fressen, bevor sie zum Weiterflug in den Süden aufbrechen.

Der Himmel war sensationell, ganz besonders auch mit einem Heißluftballon am Himmel.

Buddy hatte viel Spaß mit diversen Tieren auf den Wiesen und auf dem Weg.

Abends sind wir eingekehrt

und haben lecker gespeist.  Für Buddy und alle anderen durstigen Kumpel steht ein Wassernapf vor der Tür.

Die Farbe stimmt nicht, aber das Ergebnis heute , jippie!

Wir Bees  ♥♥  wünschen euch einen schönen Sonntag und wer will kann noch ins Album gucken, da gibt es noch mehr Fotos 

https://photos.app.goo.gl/DVdiq8scGTqfyBYFA

Eisbär Noria und der NDR

Ich erwähnte es schon, dass am 2.Tag der NDR da war und Noria in den Genuss einer Extra Fütterung kam und wir in den Genuss von Noria  direkt an der Scheibe. 

Aber von Anfang an.

Wo sind sie denn?

Aha, ich hab sie gesehen!

Die Kamera

Die Crew und meine Leute.

Ich geh noch mal ein bisschen spazieren.

Das dauert noch!

Aaaah, es geht los! Warte!

Geschnappt!

Na ihr, zufrieden?

Ich mach mal ein bisschen Blubberbläschen für euch!

Ich probier mal Herzchen für dich ♥♥♥♥♥♥

Tatzen kann ich auch!

Halo, kommt noch was???

Jo!!!!!!!!

Yummy! Mhmmmm! Läägga!

Danke süße Noria, dass du mir so ein tolles fotoshooting an der Scheibe gewährt hast!

Die NDR Sendung hat Elke gefunden, auch Daaanke!

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Das-gibt-es-im-Rostocker-Polarium-zu-sehen,nordtour11508.html

 

 

…aaand action!

Noria, die ja ständig in Bewegung ist, stand jetzt erwartungsvoll an der Unterwasserscheibe. Manchmal, wie am nächsten Tag, steht oben auf dem Dach eine Tierpflegerin und wirft leckere Fischchen ins Wasser. Man kann ja nie wissen.

und dann …JUMP !

Heute gab es keine Fische, aber getaucht wurde trotzdem. Immerhin galt es einen Eimer zu finden.

Spaß hat sie gehabt, die Süße,  und ich auch  

Die Animation 

https://photos.app.goo.gl/3H8fKZLEUXwMsc7p6

Habt einen guten Tag alle zusammen,  wünschen die Bees ♥♥

 

 

 

Zoo Rostock * Noria

15.00 Uhr Fütterung ♥

Bisschen zäh? ;-)

Guckst du! Hab´s in der Backentasche verwahrt ;-)

Ein Königreich für ihre Gedanken :-)

Das Album 

https://photos.app.goo.gl/shcYegBhopAqXmFS6

Sie hat´s dann mit rausgenommen.

Das Album 

https://photos.app.goo.gl/DpWBnUjUcyHT4aPA8

Die Animation 

https://photos.app.goo.gl/ERaV9ZeQxW5xNxof8

Dann ging sie wieder ins Wasser

Das Album 

https://photos.app.goo.gl/TCH6yKZKbQGerbfM9

Die Animation 

https://photos.app.goo.gl/c7QGTUNo3nRzmixRA

Und dann ging sie wiederum an Land

Das Album 

https://photos.app.goo.gl/Td44Bpjp91cGw6Di6

Die Animation 

https://photos.app.goo.gl/YQRzbhz9MpXR5Gcv7

Ich hab Berge von Bildern Leute,  und kann mich von keinem trennen und entscheiden kann ich mich auch nicht :)) Darum müsst ihr entscheiden was ihr euch anschauen möchtet und was nicht. ;-)

Habt einen guten neuen Tag, wünschen euch die Bees ♥♥

 

 

Zoo Rostock * NORIA

Noria ist hier auf der „alten“ Anlage.

Vieles kann man wiedererkennen, das fand ich persönlich sehr wohltuend. Besonders schön finde ich die alte Mauer, aus der die Arktis Landschaft mit Hochdruckreinigern rausgearbeitet wurde. Echt klasse!

Findet Noria auch!

Hier mal ein Foto in Originalgröße 

https://photos.app.goo.gl/LdzunhM3McuLDm15A

Und etwas zu der Mauer 

https://www.svz.de/lokales/rostock/rostocker-zoo-polarium-bekommt-kunstwerk-aus-dreck-id20533007.html

Ist das Kunst oder kann das weg? Der Spruch passt auch zum POLARIUM, denn hier integriert der Zoo Rostock Teile der historischen Bärenburg. Leider haben die Jahre den traditionsreichen Wänden stark zugesetzt und müssen für die neue Attraktion herausgeputzt werden. Das Rostocker Künstlerduo Dosensport hat mit Hilfe eines Hochdruckreinigers aus der Jahrzehnte alten Schmutzschicht ein Motiv herausgearbeitet. – Quelle: https://www.svz.de/20533007 ©2018

Und nun Bilder.

Ein Rasenstück (fast in Herzform)

…and action! Animation!

Klick 

https://photos.app.goo.gl/UvBZNyKcD52ioys96

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Schluss noch eine lauschige Nische für Verliebte. ♥

Ein schöner Zoo, wirklich !

Mehr Bilder gibt es in diesem Album. Wer will, kann ja mal reingucken. Je nach Bau Beitragsfortschritt wird es vervollständigt ;-)

https://photos.app.goo.gl/QsrZJp6aZXyoCVjN7

Bis zum nächsten Beitrag sagen die Bees ♥♥ Tschüß. Kommt gut in den neuen Tag, den neuen Monat und die neue Woche!

 

 

 

Zoo Rostock * AKIAK

Das ist also AKIAK. ♥

Er kam 2014  in den Niederlanden zur Welt, im Ouwehands Dierenpark in Rhenen. Seine Mutter ist Freedom und sein Vater Viktor, seine Zwillingsschwester heißt Sura.

Durch Viktor ist AKIAK auch ein Eisbär aus der Queen Vienna Dynastie

https://sjffbb.wordpress.com/2018/01/18/queen-vienna/

und alle sagen übereinstimmend, dass er einmal wie sein Großvater Churchill aussehen wird.

Also ein würdevoller Begründer einer neuen Dynastie. Mich freut es sehr, dass ein Rostocker nach Rostock gekommen ist.

Zuerst bin ich wieder durchs Besucherzentrum marschiert. Das ist der kürzeste Weg zur Anlage 2, auf der Akiak war. Das Besucher Zentrum hat zwei Abteilungen.  Die Eisbären Welt und die Meeres Welt. 

Hier könnt ihr u.a. etwas über die Meeres Welten nachlesen.

http://www.urlaubsnachrichten.de/2018/09/21/von-der-baerenburg-zum-polarium-fuer-den-rostocker-zoo-bricht-eine-neue-aera-an/

Ein paar Bilder hab ich gemacht.

Akiak wollte ins Haus.

Ich hab ihn dann nicht mehr gesehen und

hab dann mal einen kleinen Spaziergang außerhalb des Polariums gemacht.

und einen Baumläufer geshnappt.

Ein Pfau, der hoffentlich nicht auf die Eisbären Anlagen fliegt und sich nicht schnappen lässt!

Zwergflusspferd

Laubfärbung

Anlage 2  Schade, dass gerade mal kein Mensch zum Größenvergleich vor den riesigen Scheiben steht, aber an den Handläufen kann man wohl sehen, wie klein Mensch hier wirken würde.

Im Besucherzentrum, Anlage 1. Das ist Noria

die unermüdlich im Wasser tobte.

Raus und rein und rein und raus.

And jump :))

Dann verschwand sie links um die Ecke und frau muss machen, dass sie aus dem Besucherzentrum spurtet, um sie auf dem ‚alten‘ Anlagenbereich bewundern zu können.

Der Storchenturm und die alten Mauersteine, die von jungen Künstlern bearbeitet wurden. Sie haben, vermutlich mit einem Sandstrahler, aber das weiß ich nicht genau, eine arktische Welt heraus gewaschen. Sogar Polarhasen hoppeln in der Landschaft.

Sensationell ist das, und wunderschön. Später zeige ich euch noch etwas mehr davon.

Das war´s für heute. Morgen geht es weiter mit NORIA ♥  NORIA ♥  NORIA ♥

und bis dahin wünschen wir Bees ♥♥ euch einen schönen Sonntag.