Frohe Ostern

Nach wie vor sind wir fast täglich draußen in der Natur und schnappen Vögel

(119 sind es inzwischen)

und alles Schöne was wir sehen. Die Jahreszeiten lassen sich nicht beeindrucken von unserem völlig durcheinander geratenen Leben. Die Natur denkt sich wahrscheinlich, selber Schuld.

Die Lerche singt ihr Liebeslied hoch oben am Himmel.

Das hat Alfred Brehm gesagt!

Und so sahen wir die Lerche in natura

Kennt ihr den Merksatz für Gärtner „wenn die Forsythien blühen müssen die Rosen geschnitten werden?

Dann man nichts wie ran an die Arbeit, liebe Gärtner.

Weit entfernt sahen wir einen Jagdfasan

und noch weiter entfernt viele Rehe (der Höckerschwan hat sich ins Bild geschlichen *lach*

Eine Goldammer am umgebrochenen Ackersaum

Ein Liebespärchen. Herr Schwarzkehlchen umwarb seine Auserkorene.

Die Veilchen blühen.

Es war bitter kalt gestern und dann fing es auch noch an zu regnen. Da wünsche ich mir immer ein Federkleid. Ich würde warm und trocken bleiben *Augenzwinker*

Was guckst du, ICH friere nicht *lach*

Gleich daneben sahen wir Herrn Buntspecht.

Und ein weißes Blütenmeer

An der Bushaltestelle gab es dann noch eine hübsche Dohle

und ein wunderschön geschmücktes Osterbäumchen.

Und damit wünschen euch die Bees ein schönes Osterfest und bleibt gesund! ♥ ♥

Heiß, heißer, am heißesten

Mein lieber Scholli war das gestern heiß. Ich war nach einem dreistündigen Spaziergang nass geschwitzt bis auf die Haut. Hätte ich das geahnt, hätte ich ganz bestimmt keine Baumwollsachen angezogen, sondern die auf Grönland erprobte Funktionskleidung. Die saugt sich nicht voll wie Baumwolle, sondern trocknet blitzschnell.

Kein Wunder, wenn man solch Berge erklimmen muss, gell :))

Einer unserer vielen Deiche

Ist doch echt nicht zu glauben für einen 15. September, oder?

Sonne satt

Sogar die Vögel haben nach Luft geschnappt.

Ein junger Star mit weit geöffnetem Schnabel um sich abzukühlen

Aber schön war der Spaziergang trotzdem wieder und wie ich hörte brauchen wir viel Vitamin D um gegen Grippe gewappnet zu sein. Also raus Mädels (und Jungs) an die frische Luft und ab in die Sonne *lol*

Und nun die Bilder von gestern.

Die Bees wünschen euch einen wunderschönen Tag und bleibt gesund!!!

♥ ♥ ♥

Manche mögen`s heiß…

Ich nicht und im besonderen mag ich es nicht mit dem neuen Editor zu arbeiten. Da ist man mal ein paar Tage weg und Bums ist alles anders *menno*

Gestern war ich nach längerer Zeit mal wieder wandern. Bewaffnet mit Kamera, Mineralwasser und Geschirrtuch. Das war alles nicht umsonst mitgeschleppt, denn der Schweiß lief in Strömen übers Gesicht und so hatte das Geschirrtuch schon mal die Funktion eines Schweißtuchs (wobei ich gar nicht weiß was ein Schweißtuch überhaupt ist).

So, langer Rede kurzer Sinn. Es war ein traumschöner Spaziergang und nun gucke ich mal, ob ich die Fotos hier reinkriege.

Kennt jemand von euch dieses Insekt?

Tschüss ihr Lieben. Das ist mir zu anstrengend. Kommt ihr mit dem neuen Editor klar?

Eines der Fotos zeigt übrigens meine Vogelart Nummer 158 für dieses Jahr. Ich hatte das Riesenglück, eine Sumpfohreule zu schnappen!

Sumpfohreule

So und nun klick auf Veröffentlichen und gucken was passiert ist *lol*

So viele Vögel…

…aber fast alle ganz weit weg.  Es gab aber auch viel Natur, interessantes Wetter, viele kleine Schönheiten. Wir haben es genossen.

Dorngrasmücke

Dorngrasmücke (800x590)

Kamille

DSCN5861 (800x600)

Kuckucksnelke

DSCN5862 (800x599)

Zilpzalp

DSCN5868 (800x584)

Borretsch

DSCN5870 (800x599)

ein sehr hübsches Pferd

DSCN5874 (800x585)

und Rauchschwalben die bei ihm wohnen.

DSCN5880 (800x586)

Die norddeutsche Weite, die ich so liebe.

DSCN5882 (800x595)

DSCN5884 (800x599)

Ein einsamer Klatschmohn

DSCN5891 (800x600)

Schwälbchen

DSCN5894 (800x600)

und Rehe

DSCN5897 (800x600)

Fabelhafte Wolken

DSCN5901 (800x598)

Ein junger Mäusebussard.

DSCN5914 (800x600)

DSCN5917 (800x600)

DSCN5920 (800x600)

Marienkäfer

DSCN5926 (800x600)

DSCN5942 (800x596)

Blauflügel Prachtlibelle

DSCN5952 (800x600)

Eine winzige Schafstelze die sich anschickte zu baden.

DSCN5958 (800x586)

Bluthänflinge

DSCN5974 (800x600)DSCN5981 (800x582)

Flussuferläufer

DSCN5982 (800x600)

Ringeltaube

DSCN5985 (800x600)

Kiebitz und junge Stare

DSCN5987 (800x600)

Stieglitz

DSCN5991 (800x599)

DSCN5992 (800x600)

fütternde Schafstelzen

DSCN5999 (800x600)

DSCN6000 (800x619)

junge Stare

DSCN6015 (800x600)

Es wurde dunkel, ein Sturm brauste übers Land, aber es regnete nicht.

DSCN6020 (800x600)

Star

DSCN6022 (800x600)

DSCN6023 (800x600)

unglaubliches Licht

DSCN6029 (800x600)

Ein Turmfalke landet, er flog ohne Beute weiter

DSCN6033 (800x600)

Schafstelzen

DSCN6047 (800x600)

Ich denke, es ist ein Jungvogel.

DSCN6048 (800x600)

Mutter (und Vater) Blässhuhn mit Küken

DSCN6062 (800x600)

Wiesenschafstelze

DSCN6072 (2) (800x600)

DSCN6074 (800x600)

Überall Raupen.

DSCN6078 (800x600)

Stieglitze

DSCN6082 (800x600)

Gigantische tiefliegende Wolken

DSCN6088 (800x592)

Mäusebussard

DSCN6097 (800x600)

Ein hübsches Pferd in hübscher Landschaft.

DSCN6118 (800x589)

Mohn

DSCN6120 (800x750)

Keine Ahnung

DSCN6121 (800x599)

Noch ein Mäusebussard.

Mäusebussard (800x599)

Das war nun wieder mal ein Spaziergang  bevor es (hoffentlich) mit dem ZaM weitergeht.

Habt es fein, wünschen die Bees ♥♥

Die Welt steht Kopf

DSCN9466 (800x600)

Dit und dat fotografisch vom Karsamstag in sehr unterschiedlicher Qualität. Meine Kamera wollte nicht immer wie ich wohl wollte.  Aber wir sind hier ja nicht in einem Fotografen Wettbewerb und so wage ich es euch auch die ungenügenden Fotos zu zeigen. Ich hoffe, sie genügen euren Ansprüchen *zwinker*

Es war ein schöner Spaziergang in unbekannte Gefilde. Ganz allein und ohne die Regeln zu verletzen. Wenige Menschen, wenige Vögel und gar keine Pelztiere habe ich gesehen, bis ganz zuletzt den Osterhasen. Das war schön!

DSCN9500 (800x600)

DSCN9507 (2) - Kopie (800x580)

Außerdem war ich Zeuge einer Turmfalkenpaarung. Das war Wahnsinn. Ich hatte weit entfernt die Falkin rufen gehört. Sie jammerte geradezu. Dann gelang es mir ein scharfes Foto von ihr zu machen und just in dem Moment kam der Gatte und ungewollt wurde ich zum Spanner. Oje oje *lach*

Turmfalken Weibchen (800x599)

Turmfalken Paarung (800x599)

Dann gab es noch Goldammern, einen männlichen oder weiblichen Hausrotschwanz. Ich habe neu gelernt : das ist ein Weibchenfarbiges Hausrotschwänzchen. Weibchenfarbig deshalb weil es auch ein Männchen im Hemmungskleid sein kann.

DSCN9407 (800x600)

Haus-oder Gartenrotschwanz Frage (800x600)

Zilpzalp, Rohrammer, Graugans, Stockenten, Mäusebussard, Graureiher, Dohlen und Stare und eine Kohlmeise konnte ich schnappen

DSCN9369 (800x600)

DSCN9388 (800x600)

DSCN9391 (800x600)

DSCN9425 (800x596)

DSCN9426 (800x599)

DSCN9434 (800x600)

DSCN9462 (800x600)

DSCN9464 (800x600)

DSCN9499 (800x600)

und seltsam rot eingefärbte Höckerschwäne. Komisch, ist zwar Ostern, aber sie sind ja keine Ostereier, gell. Hmm.

DSCN9481 (800x600)

Alles grünt und blüht und ist einfach nur herrlich. 

DSCN9384 (800x584)

DSCN9381 (800x572)

DSCN9430 (800x599)

DSCN9465 (800x600)

DSCN9470 (800x590)

DSCN9512 (800x551)

DSCN9516 (800x600)

Die Bees wünschen euch noch einen schönen Ostermontag. Bleibt gesund!

 

 

 

Vögel, was sonst *lach*

Auch heute war ich ein wenig mit der Kamera unterwegs. Ich hoffte einem Kernbeißer zu begegnen. Hat nicht geklappt, aber einige andere Federbällchen

DSCN8866 (640x480)

habe ich getroffen. 

Hinterm Haus, ganz weit oben

DSCN8810 (640x479)

Das MUSS doch Glück bringen !!!

DSCN8816 (640x480)

Die Silbertaler blühen schon.

DSCN8820 (640x479)

Es singt und klingt überall, aber finden kann man sie nur schwer, die kleinen Sänger.

DSCN8823 (640x480)

Der Himmel über Bremen heute Nachmittag.

DSCN8827 (640x475)

Süßes Federbällchen. Sie sind häufig und überall suchen sie nach Futter.

DSCN8838 (640x480)

Guckt ein bisschen missmutig, oder?

DSCN8843 (640x480)

Ein Herz, ich dachte, unten bewegt sich was, aber was ???

DSCN8846 (640x480)

Wieder orange.

DSCN8850 (640x480)

Das hat viel Geduld erfordert. Die Sumpf oder Weidenmeise war unablässig in Bewegung.  Ich tippe auf Sumpfmeise, da Weidenmeisen hier im Norden sehr selten sind.

DSCN8865 (640x480)

DSCN8866 (640x480)

Die Tulpenbaumblüten  sind alle erfroren. Ein trauriger Anblick war das. Jetzt Kommen schon Birnen und Apfelblüten. Toi toi toi!

DSCN8873 (640x466)

Eine Stockenten (Hybrid) Dame. Sie hat einen Mann der auf sie aufpasst. Gestern habe ich gesehen wie vier !!! Erpel eine Ente vergewaltigt haben. Boah. GsD war das an Land. Im Wasser ersäufen sie die Ente oft dabei.

DSCN8876 (640x480)

Ohne Zoom ein Kleiber inspiziert eine Höhle.

DSCN8882 (640x480)

Und noch eine Amsel Dame. Hab mich gefreut, weil ich zur Zeit wieder weniger Amseln sehe. Vermutlich brüten sie schon.

DSCN8889 (640x480)

DSCN8892 (640x480)

Das war´s für heute. Ich hoffe es geht euch allen gut und das bleibt auch so!

Eisvogel

Die langen Spaziergänge werde ich auf jeden Fall einschränken. Kurze Spaziergänge machen wir weiterhin, das Buddylein und ich. 

Hier waren wir noch etwas länger unterwegs und fanden einen Schuh, keine Überraschung *lach* 

DSCN8141 (800x600)

und einen Eisvogel, große Überraschung.

Eisvogel (2) (800x600)

Dann kam uns noch eine Bisamratte vor die Linse und ein Zilpzalp.  

DSCN8163 (800x600)

DSCN8170 (800x600)

Zilpzalp (2) (800x600)

Eisvogel und Zilpzalp sind neue Arten in diesem Jahr, womit wir jetzt 103 Arten gesehen und fotografiert haben.

Ansonsten haben wir uns an der Natur erfreut und den zauberhaften Farben.

DSCN8097 (800x600)

DSCN8148 (800x600)

DSCN8158 (800x600)

DSCN8160 (800x600)

DSCN8161 (800x600)

DSCN8181 (800x600)

DSCN8187 (800x600)

Ganz entzückend war ein Rotkehlchen, welches aus voller Brust am Abend sang, weswegen es farblich schwach rüberkommt, stimmlich aber gewaltig!

DSCN8118 (2) (800x600)

https://www.deutsche-vogelstimmen.de/rotkehlchen/

Wir hoffen, das es euch allen gut geht und wünschen euch von Herzen, dass es so bleibt. 

Eure Bees

Hier gibt es noch ein paar mehr Bilder. Ua auch Kanadagans Hybriden. Wie sagte ein Orni, den ich befragte wer für die Mischung infrage kommt. „Die paaren sich offenbar mit jedem, der nicht bei drei aufm Baum ist“ Oopsiedoopsie, ich wollte euch ein wenig zum Schmunzeln bringen.