Spaziergang in der Heide

Sie braucht noch etwas um voll erblüht zu sein, aber dennoch sieht es schon ganz bezaubernd aus in der Heide.

Einen grasgrünen Grashüpfer haben wir entdeckt.

Schon ewig nicht mehr gesehen

Am schönsten war natürlich das Buddylein

Vögel gab es auch einige, ein junges Rotkehlchen

und unter anderem einen nicht so häufig vorkommenden Wespenbussard, hoch oben am Himmel fliegend, weswegen das Foto auch unscharf ist, aber man kann ihn trotzdem ganz gut erkennen, gell.

mit dem ich jetzt bei 183 Arten in diesem Jahr bin.

Noch ein paar Bilder aus der Heide und dem sie umgebenden Wäldchen

und tschüss und gute Nacht und einen guten neuen Tag gewünscht.

Die Bees ♥ ♥

Sommerspaziergang

Ich habe gesehen, dass die Bilder bei mir im Archiv schlummerten.

Das wird hiermit geändert !

Das ist das selbe Pestruper Gräberfeld, aber im Sommer. Ganz genau im August 2019.

Im kommenden August können wir hoffentlich wieder überall hin.

Toi toi toi !!! Eure Bees ♥ ♥

Weihnachtsspaziergang

sie pflegen die Heide
und Buddylein ist der Supervisor

Wir waren im Pestruper Gräberfeld. Das Pestruper Gräberfeld bietet auf 39 ha Heidefläche die größte Ansammlung von bronze- bis eisenzeitlichen Grabhügeln in Nordeuropa und ist in dieser Form nirgendwo anders zu finden. Es soll über 530 Grabhügel geben.

Das Wetter war sehr schön. Sonnig und am Boden frostig.

Die Sonne ging unter, es wurde kalt und wir fuhren nach Hause. Wir haben den Spaziergang sehr genossen und verschmerzt, dass es nirgendwo Kaffee und Kuchen gab. Die Zeit kommt bestimmt auch wieder.

Euch wünschen wie jetzt noch einen schönen Abend. Genießt die letzten Stunden des 2. Weihnachtstages.

Eure Bees ♥ ♥