Internationaler Zookeeper Day

Ich kannte den Internationalen Tag des Tierpflegers gar nicht, und er war auch schon gestern, aber ich finde ihn gut und wichtig und stellvertretend für alle Tierpfleger weltweit erinnere ich an den großartigen Tierpfleger Thomas Dörflein, der es sich zur Aufgabe machte, ein kleines Tierleben zu retten, das ohne ihn verloren gewesen wäre.

Thomas Dörflein, Zoo Berlin und Eisbär Knut, Zoo Berlin

Zitat“Der Internationale Kongress der Tierpfleger lädt Sie ein, an der jährlichen Feier des Internationalen Tages der Tierpfleger am 4. Oktober teilzunehmen. Der 4. Oktober wurde vom Zoo Barcelona und AICAS (Iberischer Verband der Tierpfleger) zu Ehren des Heiligen Franziskus von Assisi vorgeschlagen, der sich dafür einsetzte, dass es die Pflicht des Menschen ist, die Natur zu schützen und zu genießen. Der Zoo von Barcelona feiert seit 1957 den Tag des Heiligen Franziskus!

An diesem Festtag nehmen alle teil, die es sich zur Lebensaufgabe machen, sich um Tiere zu kümmern, egal ob in Zoos, Tierheimen, Aquarien, Rettungszentren, Parks oder Reservaten. Allen, die sich für die Verbesserung und Rettung von Tierleben einsetzen, soll an diesem Tag gedacht werden.“Zitat Ende

Quelle: https://www.iczoo.org/index.php/international-zookeeper-day/

the bear and his dad

Knut 2007

Der 22. September 2008 wird allen hier unvergessen bleiben, die den Ursprung dieses und vieler anderer Blogs miterlebt haben.

Ich war gerade zurückgekehrt, nach fünf super schönen Tagen in Berlin, die ich zusammen mit meiner Berliner Familie fast ausschließlich im Zoo Berlin bei Knut verbracht hatte.

Thomas Dörflein am 19. September 2008

Auch Knuts „Papa“ Thomas Dörflein haben wir immer mal wieder getroffen. Das obige Bild stammt vom Freitag, den 19.September 2008.Wir gaben TD einen Ochsenziemer für Knut und er konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen, hihi, denn der Ochsenziemer hat auch noch andere nicht Salonfähige Namen. Wir hatten mächtig viel Spaß. Herr Dörflein war ein so angenehmer Mensch mit viel Witz und Humor.

Als ich gerade wieder zu Hause war, bekam ich die Nachricht von Thomas Dörfleins überraschendem Tod am 22. September 2008. Noch immer fehlen mir die Worte.

An seinem Geburtstag, am 13. Oktober 2008, war ich dann wieder in Berlin. Wir trafen uns im Zoo um seiner zu gedenken.

Ein paar Bilder hab ich rausgekramt vom Anfang des Knut und Thomas Dörflein Märchens. Leider gab es kein Ende wie im Märchen üblich.

und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute“

Beide sind inzwischen nicht mehr am Leben. Knut *the bear* starb am 19.März 2011.

Und nun ein paar Bilder

2007
2007
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008
13.10.2008

Ich würde mir wünschen, dass die zwei zusammen sind, denn sie haben sich sehr gern gehabt.

the bear and his dad